Lissabon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lissabon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Lissabon
Genitiv (des Lissabon)
Lissabons
Dativ (dem) Lissabon
Akkusativ (das) Lissabon
[1] Lissabons Wappen

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Lissabon“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Lis·sa·bon, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈlɪsabɔn] oder [lɪsaˈbɔn]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɔn

Bedeutungen:

[1] Metropole in Europa und Hauptstadt Portugals

Herkunft:

bevor die Stadt ab 205 vor Christus Olispio hieß, nannte man sie Alis Ubo (Liebliche Bucht)
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sollten ergänzt werden.

Synonyme:

[1] Alis Ubo, Olispio, Felicitas Julia

Oberbegriffe:

[1] Hauptstadt, Großstadt, Metropole, Ballungsraum

Beispiele:

[1] Lissabon liegt an einer Bucht der Flussmündung des Tejos im äußersten Südwesten Europas.

Wortbildungen:

Lissabonner, Lissabonnerin, lissabonnisch


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lissabon
[1] Duden online „Lissabon
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lissabon
[1] Duden online „Lissabon
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 81.