Säugetier

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Säugetier (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Säugetier

die Säugetiere

Genitiv des Säugetiers
des Säugetieres

der Säugetiere

Dativ dem Säugetier
dem Säugetiere

den Säugetieren

Akkusativ das Säugetier

die Säugetiere

[1] das Känguru ist ein Säugetier
[1] Elefanten sind Säugetiere

Worttrennung:

Säu·ge·tier, Plural: Säu·ge·tie·re

Aussprache:

IPA: [ˈzɔɪ̯ɡəˌtiːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Säugetier (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Vertreter einer meist lebendgebärenden Klasse von Wirbeltieren, die ihre Neugeborenen mit Milch ernähren

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs säugen und dem Substantiv Tier mit dem Gleitlaut -e-

Synonyme:

[1] Säuger, Jägersprache: Haarwild, zoologisch: Mammalia

Gegenwörter:

[1] Amphibie, Fisch, Reptil, Vogel

Oberbegriffe:

[1] Warmblüter, Wirbeltier

Unterbegriffe:

[1] Beutelsäuger, höhere Säugetiere, Ursäuger
[1] Beutelmull, Beutelratte, Diprodontia, Fledertier, Hase, Insektenfresser, Kloakentier, Mausopossum, Nagetier, Nasenbeutler, Nebengelenktier, Paarhufer, Primat, Raubbeutler, Raubtier, Riesengleiter, Röhrenzähner, Rüsselspringer, Rüsseltier, Schliefer, Schuppentier, Seekuh, Spitzhörnchen, Tenrek, Unpaarhufer, Wal, Zahnarme
[1] Affe, Biber, Capybara, Dromedar, Esel, Feldhamster, Gepard, Hyäne, Jaguar, Kaiserschnurrbarttamarin, Löwe, Moschusochse, Nilpferd, Ozelot, Panzernashorn, Quokka, Ren, Schnabeltier, Tapier, Ur, Vielfraß, Wal, Yak, Zebra

Beispiele:

[1] Die Ameisenigel und das Schnabeltier sind die einzigen Säugetiere, die Eier legen.
[1] „Wenn das so weitergeht, ist das größte auf Erden wandelnde Säugetier in diesem Land in wenigen Jahrzehnten ausgestorben. Weshalb sich nun auch die am 25. März zu Ende gehende Artenschutzkonferenz in Qatar mit den Elefanten beschäftigte.“[1]
[1] „Ein Dutzend Atemzüge lang betrachtete der größte Jäger Deutschlands das größte Säugetier der Erde.“[2]
[1] „Hundert Jahre alt können diese riesigen Säugetiere werden, doch sie sterben aus.“[3]

Wortbildungen:

Säugetierart

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Säugetiere
[1] Wikispecies-Eintrag „Mammalia
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Säugetier
[1] canoo.net „Säugetier
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Säugetier
[1] The Free Dictionary „Säugetier
[1] Duden online „Säugetier
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Säugethier
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSäugetier

Quellen:

  1. Carsten Stormer: Asiatische Elefanten: Das Weinen der Riesen. In: Zeit Online. 24. März 2010, ISSN 0044-2070 (URL).
  2. E. W. Heine: Kaiser Wilhelms Wal. Geschichten aus der Weltgeschichte. C. Bertelsmann Verlag, München 2013, ISBN 978-3-570-10148-3, Seite 16.
  3. Thilo Mischke: Húh! Die Isländer, die Elfen und ich. Unterwegs in einem sagenhaften Land. Ullstein, Berlin 2017, ISBN 978-3-86493-052-2, Seite 106.