pes

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

pēs (Lateinisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ pēs pedēs
Genitiv pedis pedum
Dativ pedī pedibus
Akkusativ pedem pedēs
Vokativ pēs pedēs
Ablativ pede pedibus

Worttrennung:

pes, Plural: pe·des

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild pes (klassisches Latein) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: bei Menschen: Fuß
[2] Anatomie: bei Tieren: Fuß, Pfote, Tatze
[3] Schritt, Gang
[4] römisches Längenmaß: Fuß
[5] bei Bergen: Fuß
[6] Metrik: Fuß, Versfuß, Versglied
[7] Musik: Takt, Versmaß

Gegenwörter:

[1] manus
[5] cacumen

Oberbegriffe:

[1] corpus, homo
[2] corpus, animal
[5] mons

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

pedalis, pedanus, pedare, pedarius, pedatim, pedeplana, pedes, pedester, pedetemptim, pedica, pedicinus, pediculus, pedisequus, pedulis

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Pes
[1] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „pes“ (Zeno.org)

pes (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
  el pes     els pesos  

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] das Gewicht (auch im Sport)
[2] die Last, die Schwere
[3] bei einer Waage: das Gewicht, der Gewichtsstein
[4] bei einer Uhr: das Uhrgewicht, das Gewicht

Herkunft:

von dem lateinischen Substantiv pensum → la (eigentlich: die den Arbeiterinnen zur Abarbeitung zugewogene Tagesration Wolle), das seinerseits auf das lateinische Verb pendere → la „wiegen, abwiegen“ zurückgeht.[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „pes
[1] Diccionari de la llengua catalana: „pes
[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „pes

Quellen:

  1. Gran Diccionari de la llengua catalana: „pes“, Artikel „pes“


pes (Okzitanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
  lo pes     los peses  

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] das Gewicht (auch im Sport)

Herkunft:

von dem lateinischen Substantiv pensum → la (eigentlich: die den Arbeiterinnen zur Abarbeitung zugewogene Tagesration Wolle), das seinerseits auf das lateinische Verb pendere → la „wiegen, abwiegen“ zurückgeht.[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Okzitanischer Wikipedia-Artikel „pes
[1] Claudi Balaguer, Patrici Pojada: Diccionari Català - Occità / Occitan - Catalan. Ediciones de la Tempestad SL, Llibres de l'Índex, Barcelona 2005, ISBN 84-95317-98-2
[1] Andrieu Largarda: Vocabulari Occitan. mots, locucions e expressions idiomaticas recampats per centre d'interès. Seccion Pedagogica de l'Institut d'Estudis Occitans, Tolosa 1971
[1] A. Cassinhac, M. Lavaud (panOccitan.org): Le dictionnaire Occitan – Français. 2005 f (Web-Wörterbuch)
[1] Ryan Christopher Furness: Diccionari Occitan (aranés) - Anglés / Dictionary English - Occitan (Aranese). Pagès editors, Lleida 2006, ISBN 84-9779-362-5, Seite 131, Eintrag „pes“, Englisch wiedergegeben mit „weight“

Quellen:

  1. Gran Diccionari de la llengua catalana: „pes“, Artikel „pes“


pes (Slowakisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ pes psi
psy
Genitiv psa psov
Dativ psovi psom
Akkusativ psa psov
psy
Lokativ psovi psoch
Instrumental psom psami

Worttrennung:

pes, Plural: psi, psy

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Hund
[2] ein männlicher Vertreter von [1]: Hund, Rüde
[3] übertragen, abwertend: ein schlechter, böser Mensch: Hund

Synonyme:

[1] pes domáci

Gegenwörter:

[1] mačka

Weibliche Wortformen:

[2] suka

Verkleinerungsformen:

[1] psíček, psík

Oberbegriffe:

[1] šelma, cicavec, stavovec, zviera
[3] človek

Unterbegriffe:

[1] ovčiarsky pes, poľovný pes, strážny pes

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] pes, ktorý breše, nehryzie - Hunde, die bellen, beißen nicht
[1] tu je pes zakopaný - hier liegt der Hund begraben

Wortbildungen:

psí, psisko

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Slowakischer Wikipedia-Artikel „pes
[1–3] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „pes

pes (Slowenisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Dual Plural
Nominativ pes psa psi
Genitiv psa psov psov
Dativ psu psoma psom
Akkusativ psa psa pse
Lokativ psu psih psih
Instrumental psom psoma psi

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Hund

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Slowenischer Wikipedia-Artikel „pes
[1] Slovar slovenskega knjižnega jezika: „pes

pes (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, belebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ pes psi
psové
Genitiv psa psů
Dativ psu
psovi
psům
Akkusativ psa psy
Vokativ pse psi
psové
Lokativ psu
psovi
psech
Instrumental psem psy

Worttrennung:

pes, Plural: psi

Aussprache:

IPA: [pɛs], Plural: [psɪ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild pes (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: dem Menschen verbundenes, wachsames Haustier; Hund
[2] übertragen, abwertend: schlechter, rücksichtsloser Mensch; Rüde

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: čokl, hafan

Weibliche Wortformen:

[1] psice

Verkleinerungsformen:

[1] pejsek

Unterbegriffe:

[1] lovecký pes

Beispiele:

[1] Pes je nejlepší přítel člověka.
Der Hund ist der beste Freund des Menschen.
[1] Měl hlad jako pes.
Er hatte einen Bärenhunger.
[1] Počasí bylo pod psa.
Das Wetter war hundsmiserabel.
[2] Být na někoho jako pes.
Jemanden auf dem Kieker haben.

Redewendungen:

[1] V tom je zakopaný pes. — Hier liegt der Hund begraben.
[1] Po tom ani pes neštěkne. — Es kräht kein Hahn danach.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] pes štěká, kouše/kousne — der Hund bellt, beißt

Wortbildungen:

psí, psice, psík, psův

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „pes
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „pes
[1] Slovník spisovného jazyka českého: „pes
[1] Příruční slovník jazyka českého: „pes
[1, 2] centrum - slovník: „pes
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonpes

Ähnliche Wörter:

bez