biologisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

biologisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
biologisch
Alle weiteren Formen: biologisch (Deklination)

Worttrennung:

bio·lo·gisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [bioˈloːɡɪʃ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] die Biologie betreffend, den Gesetzen der Biologie entsprechend
[2] die natürlichen Ressourcen nutzend; auf den Einsatz von Chemie verzichtend

Abkürzungen:

[1] biol., biolog.

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs Biologie mit dem Suffix -isch

Sinnverwandte Wörter:

[1] biotisch
[2] naturbelassen, naturgemäß, naturkundlich, naturrein, natürlich, ökologisch, organisch, umweltfreundlich, unbehandelt, ungespritzt

Unterbegriffe:

[1] botanisch, chronobiologisch, erbbiologisch, genetisch, immunbiologisch, mikrobiologisch, neurobiologisch, pflanzenkundlich, phytologisch, psychobiologisch, zoologisch

Beispiele:

[1] „In den letzten Dekaden ist die biologische Forschung in zahlreiche neue Richtungen förmlich explodiert, und der heutige Wissenschaftsbetrieb ist in seiner Vielfalt kaum mehr zu überblicken.“[1]
[1] Wichtig ist mir, die Wechselwirkungen zwischen biologischer Vielfalt und Klima zu behandeln.[2]
[2] Immer mehr entsagen der chemischen Keule, widmen sich dem biologischen Weinbau, produzieren im extremsten Fall biodynamisch.[3]
[2] Er stellte seinen Hof auf biologische Landwirtschaft um – und lernte die Tücken des Systems kennen.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] biologische Kriterien, Waffen, Vielfalt, Wissenschaften; eine biologische Abwehr, Aufklärung, Artbezeichnung, Evolution, Fachliteratur, Forschung, Klassifizierung, Kriegsführung, Systematik, Taxonomie, Waffe; ein biologischer Artname, Gattungsname, Organismus, Ursprung; ein biologisches Phänomen
[2] biologisch abbaubar, angebaut; eine biologische Landwirtschaft, Produktionsmethode, Reinigung, Schädlingsbekämpfung; ein biologischer Abbau, Anbau, Landbau

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „biologisch
[*] canoo.net „biologisch
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbiologisch
[1, 2] The Free Dictionary „biologisch
[1, 2] Duden online „biologisch

Quellen:

  1. William K. Purves; Jürgen Markl (Herausgeber): Biologie. 7. Auflage. Elsevier, Spektrum, Akad. Verl., Heidelberg 2006 (übersetzt von Andreas Held), ISBN 978-3-8274-1630-8, DNB 980294185, S. VII.
  2. Manfred Niekisch: Jenseits der Lehrbücher. In: Welt Online. 6. November 2010, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 22. November 2011).
  3. Karin Schuh und Gerhard Hofer: Weinbau: Kleinste Ernte seit 20 Jahren. In: DiePresse.com. 6. November 2010 (URL, abgerufen am 22. November 2011).
  4. Michael Miersch: Bio-Schweine? Nein, danke!. In: Welt Online. 26. Januar 2009, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 22. November 2011).

Ähnliche Wörter:

biologistisch