Situation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Situation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Situation die Situationen
Genitiv der Situation der Situationen
Dativ der Situation den Situationen
Akkusativ die Situation die Situationen

Worttrennung:

Si·tu·a·ti·on, Plural: Si·tu·a·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [zitu̯aˈʦi̯oːn], Plural: [zitu̯aˈʦi̯oːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] die Summe momentaner Umstände, die bestimmend auf unser Handeln einwirkt

Herkunft:

Das Wort wurde im 16. Jahrhundert aus dem Französischen: situation → fr, „Gegend, Lage“ entlehnt.[1]

Synonyme:

[1] Lage, Handlungsumfeld, Setting

Unterbegriffe:

[1] Ausgangssituation, Ausnahmesituation, Gefahrensituation, Gesamtsituation, Krisensituation, Lüftungssituation, Notsituation, Redesituation, Schreibsituation, Sondersituation, Sprechsituation, Standardsituation, Stausituation, Stoffwechselsituation, Stresssituation, Überzahlsituation, Verkehrssituation, Win-win-Situation

Beispiele:

[1] In dieser Situation hätte ich genauso gehandelt.
[1] Nun bin ich in derselben Situation wie du.
[1] „Die Tetrarchen mussten immer ihre militärische Befähigung unter Beweis stellen, um sich in kritischen Situationen auf die Loyalität der Soldaten stützen zu können.“[2]

Wortbildungen:

Adjektive/Adverbien: situationsbedingt, situationsbezogen, situationsgemäß
Substantive: Situationskomik

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Situation
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Situation
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Situation
[1] canoo.net „Situation
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSituation
[1] The Free Dictionary „Situation
[1] Duden online „Situation
[1] wissen.de – Wörterbuch „Situation
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Situation“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Duden. Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. 3., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Mannheim/ Leipzig/ Wien/ Zürich 2001, Stichwort: „Situation“. ISBN 3-411-04073-4.
  2. Pedro Barceló: Kleine römische Geschichte. Sonderausgabe, 2., bibliographisch aktualisierte Auflage. Primus Verlag, Darmstadt 2012, ISBN 978-3534250967, Seite 117.