Akzeptanz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Akzeptanz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Akzeptanz
Genitiv der Akzeptanz
Dativ der Akzeptanz
Akkusativ die Akzeptanz

Worttrennung:

Ak·zep·tanz, kein Plural

Aussprache:

IPA: [akʦɛpˈtanʦ]
Hörbeispiele: —
Reime: -anʦ

Bedeutungen:

[1] (zustimmende) Annahme, Anerkennung; auch Bereitschaft, etwas anzunehmen oder zu akzeptieren

Herkunft:

Substantivierung zu akzeptieren. Zur weiteren Etymologie, siehe dort.

Synonyme:

[1] Annahme

Gegenwörter:

[1] Ablehnung

Beispiele:

[1] Die neue Steuernovelle fand in der Bevölkerung nur geringe Akzeptanz.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] geringe Akzeptanz , hohe Akzeptanz

Wortbildungen:

Akzeptant, Akzeptierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Akzeptanz
[1] canoo.net „Akzeptanz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAkzeptanz