Anerkennung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anerkennung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Anerkennung die Anerkennungen
Genitiv der Anerkennung der Anerkennungen
Dativ der Anerkennung den Anerkennungen
Akkusativ die Anerkennung die Anerkennungen

Worttrennung:

An·er·ken·nung, Plural: An·er·ken·nun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈanʔɛɐ̯ˌkɛnʊŋ], Plural: [ˈanʔɛɐ̯ˌkɛnʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] die Bekanntgabe einer lobenden Würdigung
[2] Recht: ein Rechtsvorgang, in dem eine Anerkenntnis, eine rechtskräftige Bestätigung erteilt wird

Abkürzungen:

Anerk.

Synonyme:

[1] Achtung, Akzeptanz, Ansehen, Ehrfurcht, Hochachtung, Lob, Respekt, Würdigung

Gegenwörter:

[2] Aberkennung

Beispiele:

[1] In Anerkennung für Ihre Arbeit verleihe ich Ihnen diese Urkunde.
[1] „In der Stimme des Konservators schwingt echte Anerkennung für den mittelalterlichen Bischof Azelin mit.“[1]
[2] Die Anerkennung seines Abschlusszeugnis steht noch aus.

Wortbildungen:

anerkannt, anerkanntermaßen, anerkennen, anerkennend, anerkennenswert, Anerkenntnis

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Anerkennung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anerkennung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnerkennung
[1, 2] canoo.net „Anerkennung

Quellen:

  1. Simon Benne: Bagger im Gotteshaus. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 294, 15. Dezember 2012, Seite 4.

Ähnliche Wörter:

Aberkennung