Produkt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Produkt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Produkt die Produkte
Genitiv des Produkts
des Produktes
der Produkte
Dativ dem Produkt den Produkten
Akkusativ das Produkt die Produkte

Worttrennung:

Pro·dukt, Plural: Pro·duk·te

Aussprache:

IPA: [pʀoˈdʊkt], Plural: [pʀoˈdʊktə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ʊkt

Bedeutungen:

[1] Resultat einer Fertigung oder einer angebotenen Dienstleistung
[2] Mathematik: Ergebnis einer Multiplikation
[3] Chemie: Ergebnis einer Reaktion

Abkürzungen:

[1, 2] Prod.

Herkunft:

von produzieren

Synonyme:

[1] Artikel, Erzeugnis, Fabrikat
[2] Ergebnis, Resultat

Gegenwörter:

[3] Edukt

Oberbegriffe:

[2] Zahl

Unterbegriffe:

[1] Abbauprodukt, Abfallprodukt, Agrarprodukt, Bruttoinlandsprodukt, Bruttosozialprodukt, Dual-Use-Produkt, Fertigprodukt, Finalprodukt, Finanzdienstleistungsprodukt, Hightechprodukt, Industrieprodukt, Kreditprodukt, Lightprodukt, Markenprodukt, Me-too-Produkt, Milchprodukt, Molkereiprodukt, Naturprodukt, Nebenprodukt, Nischenprodukt, Nonameprodukt, Ökoprodukt, Realprodukt, Rohprodukt, Second-Source-Produkt, Sozialprodukt, Spaltprodukt, Syntheseprodukt, Urprodukt, Verwitterungsprodukt, Zerfallsprodukt, Zersetzungsprodukt, Zufallsprodukt
[2] Skalarprodukt, Vektorprodukt

Beispiele:

[1] Dieser Drucker ist unser neuestes Produkt.
[2] Das Produkt der beiden Faktoren 4 und 6 ist 24.
[3] „Durch eine chemische Reaktion können sich die Eigenschaften der Produkte im Vergleich zu den Edukten stark ändern.“[1]

Wortbildungen:

produktbegleitend, produktbezogen, Produkthaftung, Produktlinie, Produktmanager, Produktname, Produktpalette, Produktpiraterie

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Produkt
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Produkt
[1] canoo.net „Produkt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonProdukt

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Chemische Reaktion