bera

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bera (Färöisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens
eg beri
bert
hann, hon, tað ber
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
bera
Imperfekt
eg bar
bart
hann, hon, tað bar
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
bóru
Imperativ Sg,   ber!
Imperativ Pl.   berið!
Partizip Präsens   berandi
Partizip Perfekt   borin
Supinum   borið

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] tragen, bei sich haben, mit sich führen, mitbringen
[2] tragen, bekleidet sein
[3] kleiden, passen
[4] tragen, ertragen, vertragen, aushalten
[5] gebären
[6] tragen, fruchtbar sein
[7] ernähren, Futter haben
[8] eine bestimmte Richtung gehen
[9] in Wortkombinationen

Herkunft:

Das färöische Wort stammt von altnordisch bera „tragen, führen“; germanisch *beran „tragen, gebären“ (daher die Wortverwandtschaft mit deutsch gebären); indogermanisch *bʰer- „tragen, bringen“

Synonyme:

[1] halda (halten), føra (führen)
[2] vera klæddur
[3] klæða
[4] halda uppi
[5] føða, eiga
[8] stevna

Unterbegriffe:

[1] z.B. umbera (entschuldigen)

Beispiele:

[1] bera eina tasku - eine Tasche tragen
[2] bera klæði - Kleidung tragen
[3] búnin ber tygum væl - die Tracht steht Ihnen gut
[4] báturin ber nógv - das Boot trägt viel (Passagiere, Ladung)
[5] borin í heim - „zur Erde getragen“ (geboren)
[6] bera frukt - Früchte tragen
[7] av áseyði bera Føroyar um 65.000 - die Färöer ernähren einen Schafsbestand von ca. 65.000
[8] so bar leiðin niðaneftir aftur - dann ging es wieder bergauf

Charakteristische Wortkombinationen:

(einige Beispiele)

[9] bera av - besser/tüchtiger/fähiger sein; wegfliegen, abheben
[9] bera fram - vortragen, erzählen
[9] bera saman - vergleichen; sammeln; stapeln; zusammen kommen/stoßen; sich entsprechen
[9] bera til - möglich sein; passieren (sehr häufig!)

Wortbildungen:

[1] berari (Träger)

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

bera (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ bera bery
Genitiv bery ber
Dativ berze berom
Akkusativ berę bery
Instrumental berą berami
Lokativ berze berach
Vokativ bero bery

Worttrennung:

be·ra, Plural: be·ry

Aussprache:

IPA: [ˈbɛra], Plural: [ˈbɛrɨ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Gartenbau: Butterbirne
[2] Frucht von [1]: Butterbirne

Herkunft:

Entlehnung aus dem französischen beurré → fr[1]

Oberbegriffe:

[1] grusza, drzewo, roślina
[2] gruszka, owoc

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

 

Für [1] siehe Übersetzungen zu Butterbirne f

Für [2] siehe Übersetzungen zu Butterbirne f

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „bera
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „bera
[1, 2] Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „bera
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „bera

Quellen:

  1. Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „bera

bera (Tschechisch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

be·ra

Aussprache:

IPA: [ˈbɛra]
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • Transgressiv Präsens Maskulinum Singular des Verbs brát
bera ist eine flektierte Form von brát.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:brát.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag brát.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

bara, ber, berja, bert, berur