ernähren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ernähren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich ernähre
du ernährst
er, sie, es ernährt
Präteritum ich ernährte
Konjunktiv II ich ernährte
Imperativ Singular ernähr!
ernähre!
Plural ernährt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ernährt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ernähren

Worttrennung:

er·näh·ren, Präteritum: er·nähr·te, Partizip II: er·nährt

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈnɛːʀən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ernähren (Info)
Reime: -ɛːʀən

Bedeutungen:

[1] regelmäßig für Nahrung sorgen
[2] reflexiv: sich regelmäßig mit Nahrung versorgen
[3] für den Lebensunterhalt sorgen, verpflegen
[4] reflexiv: sich regelmäßig verpflegen

Synonyme:

[1] speisen, verpflegen
[2] essen
[3] unterhalten, versorgen
[4] leben

Unterbegriffe:

[1] zwangsernähren

Beispiele:

[1] Der Schwerkranke muss künstlich ernährt werden.
[1] Die sowjetischen Kriegsgefangenen galten der Wehrmacht zwar formal als Kriegsgefangene, wurden aber nicht behandelt, wie es nach der Genfer Konvention vorgeschrieben war. Sie wurden vorsätzlich wesentlich schlechter ernährt und behandelt als andere.[1]
[2] Da ich mich einseitig ernährte, bekam ich Mangelerscheinungen.
[3] Er hat eine große Familie zu ernähren.
[3] Ich habe eine Familie zu ernähren, muss meine Rente und die Kredite abbezahlen.[2]
[4] Von so einem geringen Einkommen kann er sich kaum ernähren.
[1-4] „Während mein Onkel in Russland plötzlich auf der Straße stand und seine Familie zu ernähren hatte, absolvierte mein Vater einen Deutschkurs, der ihm ebenso gezahlt wurde wie ein Praktikum zur Umschulung.“[3]

Sprichwörter:

[1] Friede ernährt, Unfriede verzehrt
[1] mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Wortbildungen:

Ernährung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „ernähren“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ernähren
[1] canoo.net „ernähren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonernähren
[1] The Free Dictionary „ernähren
[1] Duden online „ernähren
[1] wissen.de – Wörterbuch „ernähren
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. Andrea Grunau: Deutschland - "NS-Verbrechen an sowjetischen Kriegsgefangenen". Aushungern, Quälen, Erschießen - zwei bis drei Millionen Tote: Die deutschen Verbrechen an sowjetischen Kriegsgefangenen im Zweiten Weltkrieg wurden lange ausgeblendet, sagt Historiker Rolf Keller im DW-Interview. In: Deutsche Welle. 6. Mai 2015 (URL, abgerufen am 19. November 2017).
  2. Anne Herrberg: Chile vor den Wahlen - Frust im Vorzeigeland. In: Deutschlandradio. 18. November 2017 (URL, abgerufen am 19. November 2017).
  3. Filipp Piatov: Russland meschugge. dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, München 2015, ISBN 978-3-423-26099-2, Seite 59


Ähnliche Wörter:

erklären