aushalten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aushalten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich halte aus
du hältst aus
er, sie, es hält aus
Präteritum ich hielt aus
Konjunktiv II ich hielte aus
Imperativ Singular halt aus!
Plural haltet aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgehalten haben
Alle weiteren Formen: Flexion:aushalten

Worttrennung:

aus·hal·ten, Präteritum: hielt aus, Partizip II: aus·ge·hal·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯shaltn̩], betont [ˈaʊ̯shaltən], Präteritum: [hiːlt ˈaʊ̯s], Partizip II: [ˈaʊ̯sɡəhaltn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aushalten (Info)

Bedeutungen:

[1] eine unangenehme Situation ertragen oder ertragen können
[2] durchhalten; eine Last tragen können; einer Belastung standhalten

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs halten mit dem Präfix aus-

Beispiele:

[1] Er muss ständig die Launen seiner Frau aushalten.
[2] Ein Stahlträger hält dieses Gewicht mit Leichtigkeit aus.

Wortbildungen:

Konversionen: Aushalten, aushaltend, ausgehalten
Substantiv: Aushaltung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aushalten
[1, 2] canoo.net „aushalten
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaushalten
[1, 2] The Free Dictionary „aushalten
[1, 2] Duden online „aushalten
[1, 2] Wahrig Synonymwörterbuch „aushalten“ auf wissen.de
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „aushalten

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: haushalten