bark

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bark (Albanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ bark barku barqe barqet
Genitiv barku barkut barqeve barqeve
Dativ barku barkut barqeve barqeve
Akkusativ bark barkun barqe barqet
Ablativ barku barkut barqeve barqeve

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Bauch
[2] übertragen: Durchfall

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Langenscheidt-Redaktion (Hrsg.): Langenscheidts Handwörterbuch Albanisch. 1. Auflage. Langenscheidt, Berlin/München/Wien/Zürich/New York 2000, ISBN 978-3-468-05395-5, DNB 959876855, Seite 50

bark (Englisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they bark
he, she, it barks
simple past   barking
present participle   barked
past participle   barked

Worttrennung:

bark, Präteritum: bark·ed, Partizip Perfekt: bark·ed, Partizip Präsens: bark·ing

Aussprache:

IPA: britisch: [bɑːk], amerikanisch: [bɑːɹk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bark (amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] den Laut eines Hundes machen: bellen, kläffen, blaffen
[2] einen ähnlichen Laut wie [1] machen:
[3] in einem schroffen Ton sprechen: bellen, blaffen, anblaffen, kläffen, ankläffen, anschnauzen
[4] etwas in einem schroffen Ton sagen: bellen, schreien

Herkunft:

seit dem 9. Jahrhundert bezeugtes Erbwort aus dem mittelenglischen berken → enm, das wiederum auf das altenglische beorcan → ang zurückgeht; etymologisch verwandt mit altenglisch borcian → ang, altnordisch berkja → non, litauisch burgeti → lt und serbokroatisch бргљати (brgljati→ sh[1][2]

Sinnverwandte Wörter:

[3] snap, snarl
[4] bawl, bellow, roar, shout, yell

Beispiele:

[1] The dog is barking.
Der Hund bellt.
[2]

Redewendungen:

[1] bark at the moon
[1] bark up the wrong treeauf dem Holzweg sein

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] guns bark
[4] to bark orders

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark
[1–4] Merriam-Webster Online Dictionary „bark
[3] Merriam-Webster Online Thesaurus „bark
[1–4] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „bark
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the bark the barks

Worttrennung:

bark, Plural: barks

Aussprache:

IPA: britisch: [bɑːk], amerikanisch: [bɑːɹk], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bark (amerikanisch) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] der Laut eines Hundes: Bellen, Gebell
[2] ein ähnlicher Laut wie [1]:
[3] übertragen: Bleffen, Anbleffen, Anschnauzen

Oberbegriffe:

[1] sound
[2] sound

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] the bark of guns

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „bark
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark
[1, 3] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark
[1–3] Merriam-Webster Online Dictionary „bark
[1–3] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „bark
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the bark
[1] bark

Worttrennung:

bark, kein Plural

Aussprache:

IPA: britisch: [bɑːk], amerikanisch: [bɑːɹk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bark (amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik: Rinde, Baumrinde, Borke

Herkunft:

seit dem 13. Jahrhundert bzeugtes Erbwort aus dem mittelenglisch bark, das seinerseits vom dem altnordischem bǫrkr → non (Genitiv: barkar) abstammt; etymologisch verwandt mit mittelniederländisch borke und mittelhochdeutsch borke → gmh (neuhochdeutsch Borke)[1][2]

Synonyme:

[1] rind

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] barkless
[1] bark beetle, ringbark, stringybark

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „bark
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „bark
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „bark
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they bark
he, she, it barks
simple past   barked
present participle   barked
past participle   barking

Worttrennung:

bark, Präteritum: bark·ed, Partizip Perfekt: bark·ed, Partizip Präsens: bark·ing

Aussprache:

IPA: britisch: [bɑːk], amerikanisch: [bɑːɹk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bark (amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] die Rinde/Borke von etwas entfernen: abrinden, entrinden
[2] die Haut abreiben, meist durch einen Stoß: aufschlagen

Synonyme:

[1] flay

Sinnverwandte Wörter:

[1] hull, husk, shell, skin

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] to bark a tree
[2] to bark one's shins

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „bark
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „bark
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „bark
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the bark the barks

Alternative Schreibweisen:

barque

Worttrennung:

bark, Plural: barks

Aussprache:

IPA: britisch: [bɑːk], amerikanisch: [bɑːɹk], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bark (amerikanisch) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Schifffahrt: Bark
[2] übertragen: Barke, Nachen

Beispiele:

[1]


Alle weiteren Informationen zu diesem Wort befinden sich im Eintrag barque.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „barque
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „bark
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „bark
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „bark
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „bark

bark (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ bark barki
Genitiv barku barków
Dativ barkowi barkom
Akkusativ bark barki
Instrumental barkiem barkami
Lokativ barku barkach
Vokativ barku barki
[2] lewy bark od przoduVorderansicht einer linken Schulter

Worttrennung:

bark, Plural: bar·ki

Aussprache:

IPA: [bark], Plural: [ˈbarci]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bark (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] meist im Plural: Bereich unterhalb des Nackens, von der Wirbelsäule bis zum Arm: Schulter
[2] Anatomie: Knochen, die den Torso mit der oberen/vorderen Extremität verbinden: Schulter

Herkunft:

seit dem 15. Jahrhundert bezeugtes Erbwort – im 16. Jahrhundert auch in den Bedeutungen „Unterarm“ und „Schwungfeder“, im Altpolnischen auch „Ortscheit“ – aus dem urslawischen *brkъ „etwas Spitzes, etwas Scharfes“; gemeinslawisches Wort, das etymologisch verwandt ist mit tschechisch brk → cs, russisch (dialektal) борк (bork) → ru und serbokroatisch брк (brk→ sh; das ukrainische барки (bárky) → uk ist jedoch eine Entlehnung aus dem Polnischen[3]

Synonyme:

[1] ramię
[2] obręcz barkowa, pas barkowy

Beispiele:

[1] Miał bardzo silne barki.
Er hatte sehr starke Schultern.
[2] Spadł z konia i zwichnął sobie prawy bark.
Er ist vom Pferd gefallen und hat sich die rechte Schulter verstaucht.

Redewendungen:

[1] brać coś na swoje barki (wziąć coś na swoje barki) – etwas auf seine Schultern nehmen
[1] coś spoczywa na czyichś barkachetwas ruht auf jemandes Schultern

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] silne barki, szerokie barki

Wortbildungen:

barczysty, barkowy

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Polnischer Wikipedia-Artikel „bark
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „bark
[1, 2] Słownik Języka Polskiego – PWN: „bark
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „bark

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ bark barki
Genitiv barku barków
Dativ barkowi barkom
Akkusativ bark barki
Instrumental barkiem barkami
Lokativ barku barkach
Vokativ barku barki

Worttrennung:

bark, Plural: bar·ki

Aussprache:

IPA: [bark], Plural: [ˈbarci]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Schifffahrt, Segeln: Bark

Herkunft:

Entlehnung aus dem englischen bark → en[4]

Oberbegriffe:

[1] żaglowiec, statek, pojazd

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] płynąć barkiem

Wortbildungen:

[1] barkowy

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „bark (żaglowiec)
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „bark
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „bark
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „bark

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Merriam-Webster Online Dictionary „bark
  2. 2,0 2,1 Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „bark
  3. Wiesław Boryś: Słownik etymologiczny języka polskiego. 1. Auflage. Wydawnictwo Literackie, Kraków 2005, ISBN 83-08-03648-1, Seite 22
  4. Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „bark