yell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

yell (Englisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they yell
he, she, it yells
simple past   yelled
present participle   yelling
past participle   yelled
[1] If you yell it's loud. – Wenn Du schreist ist es laut.
[1a] The drill instructor yells at a marine recruit. – Der Ausbilder schreit einen Marinerekruten an.

Worttrennung:
yell, Partizip Perfekt: yelled , Partizip Präsens: yell·ing

Aussprache:
IPA: [jɛl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild yell (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:
[1] seine Stimme sehr laut benutzen (besonders wenn man verärgert ist oder jemandes Aufmerksamkeit auf etwas lenken will): schreien, brüllen
[1a] yell at somebody: jemanden anschreien, jemanden anbrüllen
[1b] yell for somebody/something: nach jemandem/etwas (laut) rufen
[1c] yell with something: vor ... aufschreien

Synonyme:
[1] holler, howl, scream, screech, shout, shriek, squall, yelp

Sinnverwandte Wörter:
[1] bellow, call, shrill, squeal

Gegenwörter:
[1] murmur, mutter, whisper

Beispiele:
[1] „Watch it!“ he yelled.
„Pass auf!,“ schrie er.
[1] Raising your voice might not seem like an act that could constitute abuse but the experts believe it is. „Yelling is as bad, and sometimes even worse, than physical abuse,“ [Dr Deema] Sihweil [, a clinical psychologist at the Human Relations Institute,] says.[1]
Ihre Stimme zu erheben mag nicht wie eine Handlung erscheinen, die Missbrauch darstellen könnte, aber die Experten glauben genau das. „Schreien ist genauso schlimm und manchmal sogar schlimmer, als körperliche Misshandlung,“ sagt Dr. Deema Sihweil, eine klinische Psychologin am Human Relations Institute.
[1] There were also cries of "down with the military rule" from the press pack, while reporters from Egypt yelled "long live Egypt!" before the two leaders were hurriedly whisked from the room.[2]
Es gab auch Rufe von "Nieder mit der Militärherrschaft" von den Presseleuten, während Reporter aus Ägypten schrien "Lang lebe Ägypten!" bevor die beiden Anführer [A. Merkel und A. Fattah al-Sisi] eilig aus dem Zimmer geholt wurden.
[1a] „If you don't stop yelling at me you'll have to find another assistant.“
„Wenn Sie nicht aufhören, mich anzuschreien, dann werden sie sich einen anderen Mitarbeiter suchen müssen.“
[1a] „I'd like to apologize for yelling at you last night.“
„Ich möchte mich entschuldigen, dass ich dich letzte Nacht angeschrien habe.“
[1a] High-anger drivers most commonly reported the following aggressive behaviors: swearing or name-calling, driving while angry, yelling at the driver or honking in anger.[3]
Richtig wütende Fahrer berichten am häufigsten von den folgenden aggressiven Verhaltensweisen: Fluchen oder Beschimpfungen, Fahren mit Wut, Anschreien von Fahrern oder Hupen vor Wut.
[1a] When I tried to comfort her she yelled at me to mind my own business.
Als ich versuchte, sie zu trösten, schrie sie mich an, dass ich mich um meine eigenen Angelegenheiten kümmern solle.
[1a] „I'm not a monk. When I was on my bike, I would yell at cars. When I was on foot, I would yell at cyclists, and so on and so forth.“[4]
„Ich bin kein Mönch. Wenn ich auf meinem Fahrrad saß, schrie ich Autos an. Wenn ich zu Fuß unterwegs war, schrie ich Radfahrer an, und so weiter und so fort.“
[1b] Kevin Banks […] said he saw officers in SWAT gear — shields, assault rifles, helmets — approach a house and yell for a man to "come out with your hands up."[5]
Kevin Banks [...] sagte, er sah Polizisten in Sturm-Ausrüstung – Schilde, Sturmgewehre, Helme – sich einem Haus nähern und nach einem Mann schreien, der "mit erhobenen Händen herauskommen solle".
[1b] [Earthquake in Mexico:] Someone yelled for medicine: „We need clonazepam, insulin, anesthetics, antihistamines and oxygen tanks.“[6]
[Erdbeben in Mexiko:] Jemand schrie nach Medikamenten: "Wir brauchen Clonazepam, Insulin, Narkosemittel, Antihistaminika und Sauerstoffflaschen."
[1c] The children saw the christmas tree and yelled with delight.
Die Kinder sahen den Weihnachtsbaum und schrien auf / jauchzten vor Freude.
[1c] „[…] he [Father James Cullen] had a distinct trace of sadism ... He found it humorous to shake hands with young boys and then squeeze their hands until they yelled with pain.“[7]
„[…] er [Pater James Cullen] hatte deutliche Züge von Sadismus ... Er fand es witzig, kleinen Jungen die Hand zu geben und dann ihre Hände zu drücken, bis sie vor Schmerzen schrien.

Redewendungen:
[1] yell like a stuck pigschreien wie am Spieß

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] mit Substantiv: Militär: yell an order – einen Befehl brüllen
[1] yell at the top of one's voice – so laut schreien, wie man kann
[1a] yell at each othereinander anschreien
[1b] mit Substantiv: yell for help – um Hilfe rufen / schreien

Wortbildungen:
yellerSchreier, Schreihals

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „yell
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „yell
[1] Oxford English Dictionary „yell
[1] Oxford Learner's Dictionary: „yell“
[1] Cambridge Dictionaries: „yell“
[1] Macmillan Dictionary: „yell“ (britisch), „yell“ (US-amerikanisch)
[1] Collins Wörterbuch „yell
[1] Longman Dictionary of Contemporary English: „yell
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „yell
[*] Online Etymology Dictionary „yell
[1] The FreeDictionary: „yell“
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „yell
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „yell
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „yell
[1] Beolingus Englisch-Deutsch, Stichwort: „yell
[1] Duden online: „yell“

Quellen:

  1. Rachel Lewis: What effect does yelling have on your child? - It's something we prefer to keep quiet about, but most parents shout at their kids from time to time. Here's why experts believe you should think twice before you raise your voice. www.thenational.ae, International Media Investments, The National, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, 26. Februar 2013, abgerufen am 17. Dezember 2017 (Englisch).
  2. News - Chaos breaks out at Merkel's press conference with al-Sisi. Angela Merkel has praised Egypt's peace efforts in the Middle East following a meeting with Egyptian President Abdel Fattah al-Sisi in Berlin. The pair's press conference was shut down after it descended into chaos. In: Deutsche Welle. Englischsprachige Ausgabe. 3. Juni 2015 (URL, abgerufen am 17. Dezember 2017).
  3. Melissa Dittmann: Feature - Anger on the road. American Psychological Association, apa.org, Washington, USA, 2005, abgerufen am 17. Dezember 2017 (Englisch).
  4. Piya Chattopadhyay: Fed up with his commute, Munich man now swims to work every day. CBC Radio Canada, Toronto, Canada, abgerufen am 17. Dezember 2017 (en kommentar=Text und Audio zum Nachhören (Dauer: 08:06 mm:ss)).
  5. Peter Cox, Tim Nelson, Nancy Lebens and Cody Nelson: Man killed by St. Paul police investigating domestic violence report identified. Minnesota Public Radio, News, Minnesota, USA, 5. Oktober 2017, abgerufen am 17. Dezember 2017 (Englisch).
  6. Paulina Villegas: At Mexican School Hit by Quake, Heartbreak and Dwindling Hope. The New York Times Company, The New York Times, New York City, USA, 20. September 2017, abgerufen am 17. Dezember 2017 (Englisch).
  7. Paul Murray: Paul Murray's top 10 wicked clerics. Murder, rape, incest, blackmail — literary priests just don't know when to stop. Novelist Paul Murray selects the best of the worst fictional clergymen. In: The Guardian Online. 17. März 2010, ISSN 0261-3077 (URL, abgerufen am 17. Dezember 2017).


Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the yell

the yells

Worttrennung:
yell, Plural: yells

Aussprache:
IPA: [jɛl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild yell (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:
[1] Schrei, Aufschrei, Ruf; Geschrei
[2] AE, Sport, ein verabredetes rhythmisches Rufen (meist zum lautstarken Unterstützen einer Mannschaft): Anfeuerungsruf, Schlachtruf

Synonyme:
[1] cry, holler, scream, shout, whoop
[2] whoop

Sinnverwandte Wörter:
[1] hoot, howl, yowl
[2] cheering

Gegenwörter:
[1] mumble, murmur, mutter, whisper

Beispiele:
[1] At that sunny afternoon the yells of children were heard around the playground.
An diesem sonnigen Nachmittag waren die Schreie von Kindern rund um den Spielplatz zu hören.
[1] I let out a yell that echoed around the mountain.[1]
Ich stieß einen Schrei aus, der in den Bergen ringsum widerhallte.
[1] One set of grandparents lived next door, the others across the road. Many aunts, uncles and cousins were only a yell away.[2]
Ein Teil der Großeltern wohnte nebenan, die anderen auf der anderen Straßenseite. Viele Tanten, Onkel und Cousins wohnten nur einen Steinwurf weit entfernt.
[1] I heard a crash and a yell “No!” and I ran outside and there was Tia lying motionless on the road. [3]
Ich hörte einen Zusammenstoß und einen Schrei "Nein!" Und ich rannte nach draußen und da lag Tia bewegungslos auf der Straße.
[1] You may recognize that once the anger seeps in and the yell creeps up to your throat, it’s a battle to keep the scream from pouring out. [4]
Du wirst vielleicht erkennen, dass, sobald die Wut in dich hineinsickert und der Schrei deinen Hals hochkriecht, dann ist es ein Kampf, den Schrei davon abzuhalten, herauszukommen.
[1] As he stepped up to the podium to testify, the auditorium erupted in yells and boos.[5]
Als er zum Podium hochstieg, um auszusagen, brach das Auditorium in Schreien und Buhrufen aus.
[2] […] the American [Serena Williams] maintained a calm and focused look, only occasionally letting out a yell to hint at how her emotions were building as she neared one of the few remaining landmarks she hadn't yet reached in a storied career [an olympic gold medal].[6]
[…] die Amerikanerin [Serena Williams] behielt weiter einen ruhigen und fokussierten Blick, nur gelegentlich einen Anfeuerungsruf herauslassend, um zu zeigen, wie sich ihre Emotionen entwickelten, als sie sich einem der wenigen verbliebenen Meilensteine näherte, die sie in ihrer Karriere noch nicht erreicht hatte [eine olympische Goldmedaille].

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] mit Verb: let out a yell - einen Schrei ausstoßen
[1] mit Substantiv: a yell of delight - ein Aufschrei des Entzückens
a yell of fear - ein Angstschrei
a yell of joy - ein Freudenschrei
a yell of triumph - ein Triumphschrei
the Tarzan yell - der Tarzanschrei

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „yell
[1, 2] Merriam-Webster Online Thesaurus „yell
[1, 2] Oxford English Dictionary „yell
[1, 2] Oxford Learner's Dictionary: „yell“
[1, 2] Macmillan Dictionary: „yell“
[1, 2] Collins Wörterbuch „yell
[1, 2] Longman Dictionary of Contemporary English: „yell
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „yell
[*] Online Etymology Dictionary „yell
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „yell
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „yell
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „yell
[1, 2] Beolingus Englisch-Deutsch, Stichwort: „yell

Quellen:

  1. Sally Menke: Quentin Tarantino and I clicked. Sally Menke, who has edited all of Quentin Tarantino's films, on their working relationship and the thrill of John Travolta dancing in front of her during the making of Pulp Fiction. In: The Guardian Online. 6. Dezember 2009, ISSN 0261-3077 (URL, abgerufen am 18. Dezember 2017).
  2. Eric Klinenberg: I want to be alone: the rise and rise of solo living. The number of people living alone has skyrocketed. What is driving the phenomenon? And solo dwellers Colm Tóibín, Alex Zane, Carmen Calli and others reflect on life as a singleton. In: The Guardian Online. 30. März 2012, ISSN 0261-3077 (URL, abgerufen am 18. Dezember 2017).
  3. Colleen Berge: ‘Just Not a Dog Person’: Thoughts on the Death of a Pet. The Huffington Post, USA, 2. Mai 2016, abgerufen am 18. Dezember 2017 (Englisch).
  4. Renee Jain: Want to Stop Yelling at Your Kids? Try These 3 Steps. The Huffington Post, USA, 28. April 2017, abgerufen am 18. Dezember 2017 (Englisch).
  5. Briana Bierschbach: Politics & Policy - How the specter of the decades-long fight over the BWCA hangs over PolyMet. www.minnpost.com, Minneapolis, Minnesota, United States, 12. November 2015, abgerufen am 18. Dezember 2017 (Englisch).
  6. Bill Chappell: London 2012: The Summer Olympics - Serena Williams Wins Olympic Gold, Beating Sharapova 6-1, 6-0. NPR (ehemals National Public Radio), Washington D.C., USA, 4. August 2012, abgerufen am 18. Dezember 2017 (Englisch).