Pfeiler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pfeiler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Pfeiler die Pfeiler
Genitiv des Pfeilers der Pfeiler
Dativ dem Pfeiler den Pfeilern
Akkusativ den Pfeiler die Pfeiler
[1] Von Pfeilern getragene Arkaden in Correggio
[3] Brücke auf drei Pfeilern

Worttrennung:

Pfei·ler, Plural: Pfei·ler

Aussprache:

IPA: [ˈpfaɪ̯lɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pfeiler (Info)
Reime: -aɪ̯lɐ

Bedeutungen:

[1] ArchitekturBauwesen: ein frei oder an der Wand stehender, mehr oder minder schlanker fachterminologisch: nur prismatischer, umgangssprachlich: auch runder Körper aus Stein, Holz, Mauerwerk, Kunststoff oder Metall zur Aufnahme von Lasten darüberliegender Bauteile
[2] übertragen: Stütze einer Gesellschaft oder Einrichtung[1]
[3] Zahnmedizin: Zahn, der als Trageelement für eine Brücke dient

Herkunft:

mittelhochdeutsch phīler oder phīlære, althochdeutsch phīleri oder phīlari, seit dem 10. Jahrhundert belegt, über das vulgärlateinische Neutrum pīlāre von lateinisch pīla[2]

Synonyme:

[1] Abstützung, Atlant, Balken, Basis, Eckstein, Fundament, Halt, Pfahl, Pfosten, Pilaster, Säule, Ständer, Strebe, Stütze, Stützpfosten, Stützwerk, Träger

Oberbegriffe:

[1] Architektur, Baustelle, Kunst
[3] Zahnersatz

Unterbegriffe:

[1] Betonpfeiler, Brückenpfeiler, Bündelpfeiler, Grundpfeiler, Stützpfeiler, Wandpfeiler

Beispiele:

[1] „Pfeiler müssen einbetoniert werden.“ (my-hammer.de Internet-Beleg)
[1] „Ursprünglich spannte sich die Brücke mit 16 Rundbögen auf 15 Pfeilern über die Donau.“(www.schulen.regensburg.de Internet-Beleg)
[1] „Erschöpft vom Lärm und vom Alkohol, von dem er reichlich getrunken hatte, lehnte sich Requiem gegen einen Pfeiler und wartete darauf, dass sie das Feld räumten.“[3]
[2] Dieser Vertrag ist der Pfeiler unseres Zusammenlebens.
[3] Der Pfeiler ist wegen seines parodontalen Abbaus für eine Brücke ungeeignet.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Pfeiler aufstellen, Pfeiler aufbauen, Pfeiler errichten, mit Pfeilern abstützen, mit Pfeilern unterstützen
[3] Pfeiler beschleifen

Wortbildungen:

Pfeilerbau, Pfeilerbogen, Pfeilerbrücke, pfeilerförmig, Pfeilerschaft, Pfeilerwertigkeit, Pfeilerzahn

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pfeiler
[3] Wikipedia-Artikel „Pfeilerzahn
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Pfeiler“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pfeiler
[1] canoo.net „Pfeiler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPfeiler

Quellen:

  1. Wichtiger Pfeiler der Gesellschaft, innranken.de
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pfeiler
  3. Fiston Mwanza Mujila: Tram 83. Zsolnay, Wien 2016, ISBN 978-3-552-05797-5, Seite 10. Französisches Original 2014.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Mailer, Peiler, Pfeifer