Pfeiler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pfeiler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenz Bedeutung 2

Singular Plural
Nominativ der Pfeiler die Pfeiler
Genitiv des Pfeilers der Pfeiler
Dativ dem Pfeiler den Pfeilern
Akkusativ den Pfeiler die Pfeiler

Worttrennung:

Pfei·ler, Plural: Pfei·ler

Aussprache:

IPA: [ˈpfaɪ̯lɐ]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯lɐ

Bedeutungen:

[1] ArchitekturBauwesen: ein frei oder an der Wand stehender, mehr oder minder schlanker fachterminologisch: nur prismatischer, umgangssprachlich: auch runder Körper aus Stein, Holz, Mauerwerk, Kunststoff oder Metall zur Aufnahme von Lasten darüberliegender Bauteile
[2] übertragen: Stütze einer Gesellschaft oder Einrichtung

Herkunft:

mittelhochdeutsch phīler oder phīlære, althochdeutsch phīleri oder phīlari, seit dem 10. Jahrhundert belegt, über das vulgärlateinische Neutrum pīlāre von lateinisch pīla [1]

Synonyme:

[1] Abstützung, Atlant, Balken, Basis, Eckstein, Fundament, Halt, Pfahl, Pfosten, Pilaster, Säule, Ständer, Strebe, Stütze, Stützpfosten, Stützwerk, Träger

Oberbegriffe:

[1] Architektur, Baustelle, Kunst

Unterbegriffe:

[1] Betonpfeiler, Brückenpfeiler, Bündelpfeiler, Grundpfeiler, Stützpfeiler, Wandpfeiler

Beispiele:

[1] „Pfeiler müssen einbetoniert werden.“ (my-hammer.de Internet-Beleg)
[1] „Ursprünglich spannte sich die Brücke mit 16 Rundbögen auf 15 Pfeilern über die Donau.“(www.schulen.regensburg.de Internet-Beleg)
[2] Dieser Vertrag ist der Pfeiler unseres Zusammenlebens.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Pfeiler aufstellen, Pfeiler aufbauen, Pfeiler errichten, mit Pfeilern abstützen, mit Pfeilern unterstützen

Wortbildungen:

Pfeilerbau, Pfeilerbogen, Pfeilerbrücke, pfeilerförmig, Pfeilerschaft, Pfeilerwertigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Pfeiler
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Pfeiler“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pfeiler
[1] canoo.net „Pfeiler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPfeiler

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pfeiler

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Mailer, Peiler, Pfeifer