halber

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

halber (Deutsch)[Bearbeiten]

Postposition[Bearbeiten]

Worttrennung:

hal·ber

Aussprache:

IPA: [ˈhalbɐ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] mit Genitiv, nachgestellt: wegen, um ... willen, veranlasst durch

Synonyme:

[1] wegen, um ... willen, aufgrund

Beispiele:

[1] „In Negenborn hätte er einkehren dürfen, da der fränkische Heereszug in dieser Nacht noch nicht über Bevern hinausging; aber vielleicht war dort im Dorfe der unruhigen Zeiten halber der Förster auch noch wach.“[1]
[1] Bevor wir unseren Hochzeitstermin verkünden, solltest Du der Ordnung halber noch in aller Form bei meinem Vater um meine Hand anhalten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] der Einfachheit halber, der Form halber, der Höflichkeit halber, der Ordnung halber

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „halber
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „halber
[1] canoo.net „halber
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonhalber

Quellen:

  1. Wilhelm Raabe → WP: Das Odfeld. In: Projekt Gutenberg-DE. Achtes Kapitel (URL).



Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

hal·ber

Aussprache:

IPA: [ˈhalbɐ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] süddeutsch, südwestdeutsch: halb

Herkunft:

erstarrte Flexionsform von halb[1]

Synonyme:

[1] halb

Beispiele:

[1] Der Gottesdienst fängt jetzt sonntags schon um halber zehn an.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „halber
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-71halber“, Seite 743

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-71halber“, Seite 743


Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

hal·ber

Aussprache:

IPA: [ˈhalbɐ]
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Singular Maskulinum der starken Flexion (ohne Artikel) des Adjektivs halb
  • Genitiv Singular Femininum der starken Flexion (ohne Artikel) des Adjektivs halb
  • Dativ Singular Femininum der starken Flexion (ohne Artikel) des Adjektivs halb
  • Genitiv Plural der starken Flexion (ohne Artikel) des Adjektivs halb
  • Nominativ Singular Maskulinum der gemischten Flexion (mit ein, kein …) des Adjektivs halb
halber ist eine flektierte Form von halb.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite halb (Deklination).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag halb.

Ähnliche Wörter:

-halben, -halber, Halver