Mailand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mailand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Mailand
Genitiv (des) Mailands
Dativ (dem) Mailand
Akkusativ (das) Mailand
[1] Mailand in Italien

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Mailand“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Mai·land

Aussprache:

IPA: [ˈmaɪ̯lant]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯lant

Bedeutungen:

[1] Stadt im Norden Italiens
[2] Wohngebiet in der Stadt Leutkirch im Allgäu

Beispiele:

[1] Mailand ist Italiens zweitgrößte Stadt.
[1] Der AC Mailand hat wieder gewonnen.
[2] Mailand gehört zum Ortsteil Reichenhofen.
[1, 2] das Mailand der zwanziger Jahre

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] nach Mailand, in Mailand, aus Mailand
[1] AC Mailand

Wortbildungen:

Mailänder, Mailänderin


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Mailand
[1] Wikipedia-Artikel „Leutkirch im Allgäu
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mailand
[1] canoo.net „Mailand
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMailand

Ähnliche Wörter:

Maryland