Benutzer:Baisemain/Zusammenfassung Teestube/Archiv/November 2006

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

... es freut mich,[Bearbeiten]

zur Originaldiskussion

[...]

Hmm... So etwas ähnliches wie eine Änderung...[Bearbeiten]

zur Originaldiskussion

[...]

Mein anderer Vorschlag würde sich lediglich auf das Design beziehen, wo wir uns vielleicht an die abgerundete Version des französischen Wiktionarys halten könnten... Ich finde, die Ecken sehen hier so... eckig aus, also ich meine, nicht schön-eckig, sondern hässlich-eckig... Nun fragt sich aber, ob solche Änderungen hier auch mit diskutiert werden. :D *schlürf*

Und als Letztes: Ich hätte da noch eine inhaltliche Änderung: Die Vorlagen sollten weiter ausgearbeitet werden. Entweder steht dort in einigen Artikeln gar nichts, oder etwas, das keinen Sinn ergibt (z. B. "{{{1}}}[[{{{1}}}|{{{3}}}]]" in "edit") Um genau zu sein, sind sie nicht hilfreicher als ein Fußpilz und dass ich mich hier hineinarbeiten konnte, liegt nur daran, dass ich im neuen Fenster immer einen anderen existierenden Artikel geöffnet habe und dort die richtigen Codes herauskopiert habe... Ich würde auch gerne dort mithelfen, nur ich alleine könnte es nicht schaffen, da brauche ich die Hilfe mehrerer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! ;)

[...] --Piano 18:30, 2. Nov. 2006 (CET)

Hi Piano, *Orange reich* bitte auf wiktionary.org Deutsch nicht auf 100 000+ verschieben, wir haben hier erst 10 000+ -> 657.302 {{NUMBEROFARTICLES}}
Gegen ein paar Aenderungen im MediaWiki:Monobook.js ist bestimmt nichts einzuwenden. Die spanische Wikipedia ist auch sehr huebsch finde ich: w:es:Portada
Die Vorlagen sind ja dazu da irgendwo eingebunden zu werden. Dafuer muss der Anwender den Kode, bzw. die Funktionsweise des Kodes nicht kennen. Wenn Du Hilfe bei der Erstellung neuer Vorlagen benötigst, so kannst Du Dich gerne melden.
L.G. --birdy (:> )=| 18:41, 2. Nov. 2006 (CET)
*schlürf* @Piano:„Und als Letztes: Ich hätte da noch eine inhaltliche Änderung: Die sollten weiter ausgearbeitet werden. Entweder steht dort in einigen Artikeln gar nichts, oder etwas, das keinen Sinn ergibt (z. B. "{{{1}}}[[{{{1}}}|{{{3}}}]]" in "edit") Ich würde auch gerne dort mithelfen, nur ich alleine könnte es nicht schaffen, da brauche ich die Hilfe mehrerer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! ;)“
Piano, wie meinst du denn das, bzw. was meinst du denn damit *schlürf* LG --Acf :-) 18:49, 2. Nov. 2006 (CET) :-) Ж

[...]

Also: Natürlich verschiebe ich Deutsch nicht auf 100 000+, und als ich gesagt habe, dass ich daran noch arbeite, meinte ich, dass ich mit dabei bin, genügend Artikel zu erstellen! :D

Ja, die spanische Version ist auch ziemlich hübsch... Nur eine Änderung, das wäre nett... ich finde, das sollte demokratisch entschieden werden.

Und nun zu den Vorlagen: Ich meinte mit "Code" die Vorlage an sich. Wenn man bei der Bearbeitung das Vorlagenmenü auswählt, finde ich, dass da auch komplexere Vorlagen, wie zum Beispiel welche für die Aussprache oder für Konjugations-, beziehungsweise Deklinationstabellen vorhanden sein, denn diese sind meiner Meinung nach mindestens so wichtig, wie Abkürzungen, Synonyme und Gegenworte, welche alle als Vorlage schon vorhanden sind.

Und nun an acf: Ich meinte damit, dass ich gerne dabei mithelfen würde, die Vorlagen zu bearbeiten, aber alleine kann ich das nicht schaffen, da es wie eine große Mauer vor mir steht... Außerdem kenne ich mich in dem Bereich nicht großartig aus. Und wie gesagt, ich möchte dabei mithelfen, die Betonung liegt auf "helfen". ;)

Soo... Mmmh, Ich mag Orangentee, ich nehme noch einen^^ --Piano 20:16, 2. Nov. 2006 (CET)

Hm, das ist nicht so einfach, da diese von Dir genannten Vorlagen Parameter besitzen. Seit einiger Zeit funktionierten die Sonderzeichen unterhalb des Bearbeitungsfensters im Opera nicht mehr richtig, deshalb mussten wir dort einige Aenderungen vornehmen.
Frueher hatten wir dort einen Link zur Formatvorlage welchen ich nun wieder hinzugefuegt habe. Dort findest Du Sonder- und Flexionstabellen fuer Deutsch und andere Sprachen schön aufgelistet :)
Ich hoffe das hilft, wenn nicht nochmal melden, *Orangentee mitschluerf, mmhh* lG. --birdy (:> )=| 20:35, 2. Nov. 2006 (CET)


Oha *schlüüürf*, Das steht da tatsächlich... Die Links und der Text dazu sollten aber definitiv größer geschrieben werden!

Ok, aber was ist dann mit Vorlagen für die Aussprache? Viele Benutzer und Besucher denken sich immer "Hmm... Kann ich nicht... Kenn ich nicht... weg damit!"

Dass das nicht der richtige Weg ist, betonen wir mehrfach, aber trotzdem passiert es, von daher sollten wir dies auch zur Auswahl haben, weil ich (und ich denke, dass ich da gewiss nicht der einzige bin) zwar die IPA deutscher Sprache weitgehend beherrsche, aber dass ich mir die Vorlage nie merken kann... Es ist daher um einiges praktischer, eine Vorlage unten dazu zu haben, als jedes Mal einen Artikel in einem neuen Fenster rauszusuchen, der noch zumindest die Vorlage für die Aussprache enthält.

Nun, das wäre es erst einmal... *schlüüürf*... Ich glaube, ich mach mich mal an das Gebäck! :D

Steht erst seit jetzt wieder da o:). Hm, zur IPA gibt es eine nette Seite: WT:IPA. Vielleicht waere es gut auf diese von noch wo zu verweisen als nur von da ~.
LG. *Zimtschnecke anbiet* --birdy (:> )=| 21:12, 2. Nov. 2006 (CET)
*schon wieder schlürf* Danke Piano für die Antwort, die Klarheiten sind restlos beseitigt *grins* *schlürf* LG --Acf :-) 08:37, 4. Nov. 2006 (CET) :-) Ж

[...]

BIRDY: Nö, sollte „Unklarheiten“ heißen! Du weißt ja, Freudsche Fehlleistungen (siehe auch: Radar und Diskussion:Radar) ;] Und mit der „Macht“, das war ich nicht. (vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von AcfDiskussionBeiträge ° --[1] --birdy (:> )=| 23:01, 5. Nov. 2006 (CET))

Hehe, na gut, also wo möchten wir "WT:IPA" gerne verlinkt haben? LG. --birdy (:> )=| 23:11, 5. Nov. 2006 (CET)

Ich finde es dort angebracht, wo wir " Wiki-Sprachkürzel für Übersetzungen (in einem neuen Fenster öffnen) Bitte halte dich an unsere Formatvorlage" stehen haben. Und alles BITTE EIN WENIG GRÖßER und AUFFÄLLIGER!!!

--Piano «--- Hier kann ich gelesen werden | Hier können Sie geschrieben werden ---» ♫♪ 09:11, 16. Nov. 2006 (CET)

[...]

Duden-Vorlagen[Bearbeiten]

Wie eventuell einigen aufgefallen ist, gibt es einige Probleme mit den Duden-Vorlagen Vorlage:Ref-DudenGFW, Vorlage:Ref-DudenGWDS und Vorlage:Ref-DudenFamiliennamen. Grund ist, dass Duden sein Online-Angebot umgestellt hat, das die Verlinkung nach bisherigem Kenntnisstand unmöglich macht, vor allem weil die einzelnen Nachschlagewerke nicht mehr einzeln eingegeben werden können; weiterhin wurde das GWDS aus dem Onlineprogramm genommen, an dessen Stelle das kleiner Universalwörterbuch trat. Theoretisch ist es aber weiterhin möglich, auf eine Vorschauseite aus dem Universalwörterbuch zu verlinken, es stellt sich jedoch die Frage, ob wir das auch machen sollten. Duden ist eben ein ein Unternehmen, und wie es sich für ein Unternehmen gehört, bestehen 50 % der Vorschauseiten für Wörter (, die wir benutzen, ) aus Werbung für eine kostenpflichtige Registrierung. 50 % dieser 10-Wörter-Artikel, die wir als "weiterfühende Information" anpreisen. Es ist als zum einen aus Relevanzgründen, zum anderen aber auch schlicht aus dem Grund zweifelhaft, dass wir auf ein kommerzielles Angebot verlinken, das sich an solchen Benutzern bereichert. Ich wäre dafür, die Duden-Referenzen ganz aus den Artikeln zu entfernen, in Anbetracht der Tatsache, dass die meisten sowieso nicht mehr funktionieren werden, keine sehr schmerzhafte Konsequenz. –Pill δ 18:00, 5. Nov. 2006 (CET)

Verlinkungen zur Dudenseite haben mir eh nie gefallen, aus den oben von dir aufgeführten Punkten. Mit den anderen Onlinewörterbüchern haben wir IMHO schon genug Referenzen. Also nur weg damit! Liebe Grüsse ~ Simon (Diskussion) 18:08, 5. Nov. 2006 (CET)
Dito, weg damit, lG. --birdy (:> )=| 18:34, 5. Nov. 2006 (CET)
Ich spreche dem Duden eh wegen seiner Kommerzigkeit den Anspruch auf ein „Standardwerk“ ab. Das kann nicht sein - für jedes Buch, jede CD/DVD, jedes Nachschlagen und jede Telefonauskunft extra kassieren. Das arme namibische Schulkind kann sich das wohl leisten, wenn es sich mit Deutsch befassen möchte? Die erste Rechtschreibereform-CD kostete mal 72 DM! Und war bald Makulatur. So nicht! *schlürf* Wir können hier langfristig ein (vielleicht auch mal, im Ansatz aber schon) besseres Internet-Angebot zur Verfügung stellen. Lasst uns alle nur recht fleißig sein. *grins**schlürf* LG --Acf :-) 22:08, 5. Nov. 2006 (CET) :-) Ж
Jup, immer wech damit. Hülft ja nix. --Thogo (Disk.) 01:54, 6. Nov. 2006 (CET)
So, als Konsequenz der ganzen "S****ei" bei Duden habe ich alle Referenz-Vorlagen entfernt (mit dem Bot auch die Referenzen in den Einträgen). Ich hoffe, das war in aller Interesse. *Prost* --Balû Diskussion 08:57, 6. Nov. 2006 (CET)
hallo, *"ent-lurk" und brownie-cookies genieß*, die Duden-Verlinkung gefiel mir auch nicht. Aber auf das GWDS sollten wir dann und wann ruhig hinweisen (als Text, nicht Link, via die Literaturliste), wenn wir spontan keinen weiteren Beleg für ein Lemma haben. *lurk und teekoch* --Jonas =) 18:10, 6. Nov. 2006 (CET)

Neues Logo?[Bearbeiten]

Abend Miteinander! Kann mir jemand darüber Auskunft geben, wann das neue Logo in Kraft gesetzt wird? --194.208.72.24 21:39, 9. Nov. 2006 (CET)

Grüß Dich, wir wissen das selbst noch nicht so genau, am besten man verfolgt die Diskussionen hierzu auf Meta. Es muessen noch die Farben angepasst werden bzw. die Buchstaben (soweit ich das verstanden habe), ich vermute dann gibt es noch eine Wahl :o) LG. --birdy (:> )=| 23:28, 9. Nov. 2006 (CET)
Also, ich weiß nicht, mit dem neuen Logo... Schließlich finde ich dieses Logo schon originell genug und die Vorschläge, die dort waren, fand ich ehrlich gesagt ein wenig ernüchternd... Ich bin mit dem jetzigen Logo zufrieden, oder ich habe mich zu sehr daran gewöhnt... Aber wo und wie kann man denn an der Wahl teilnehmen?
--Piano «--- Hier kann ich gelesen werden | Hier können Sie geschrieben werden ---» ♫♪ 02:47, 13. Nov. 2006 (CET)
Die Wahlen sind schon seit längerem vorbei. Dieses wurde gewählt (Einsicht nehmen in diese kannst Du hier (Phase1), hier (2), hier (3), hier (4)). Jetzt geht es nur noch darum es anzupassen. Ob wir nun glücklich darüber sind ist eine andere Sache. Wir haben auf der Hauptseite und in der Sitenotice jedenfalls alle Mitglieder auf die Wahl aufmerksam gemacht. Dies haben die meisten anderen großen Wiktionarys ebenfalls getan. LG. --birdy (:> )=| 09:09, 13. Nov. 2006 (CET)

fehlende Zeichen[Bearbeiten]

Irgendwer muss die Seite, die beim Bearbeiten von Artikel erschien verändert haben. Nunmehr muss man jedesmal im Auswahlmenü die Sonderzeichen heraussuchen, nur z. B. um eine schnelle Verlinkung bei einem Wort zu erschaffen. Das ist zeitaufwändig und nervend. Kann dies wieder rückgängig gemacht werden, so dass weiterhin die Sonderzeichen stets zu sehen sind? Beste Grüße und Dank, --StMH 11:29, 11. Nov. 2006 (CET)

Ok, ich kümmere mich später darum, dass die auch über der Auswahlleiste stehen. –Pill δ 12:06, 11. Nov. 2006 (CET)
Bitte Cache neu laden (CTRL/Strg+R), überarbeitet. Anmerkungen und Änderungswünsche bitte hier posten, –Pill δ 16:54, 12. Nov. 2006 (CET)
So lässt es sich wieder einfacher und schneller arbeiten. Vielen Dank an Pill. Gruß, --StMH 21:26, 12. Nov. 2006 (CET)
Das hatte mich neuerdings auch immer gestört, vielen Dank für die Idee und die Umsetzung, so arbeitet es sich schneller (vor allem wenn man immer die typogr. Anführungszeichen verwendet). Liebe Grüße --Acf :-) 21:32, 12. Nov. 2006 (CET) :-) Ж

Hinweis: Vorlage:Test[Bearbeiten]

Die {{Test}} ist nun zwingend mit subst: auf Benutzerdiskussionsseiten einzubinden. Die Diskussionsseiten werden in die Kategorie:Benutzerdiskussionsseiten automatisch unter dem richtigen Monat einsortiert, wodurch das spätere Löschen der Seiten durch Administratoren erleichtert wird. Die Einbindung auf Diskussionsseiten vandalierender IPs erfolgt also nur noch durch {{subst:Test}}. –Pill δ 18:27, 11. Nov. 2006 (CET)

Das ist gut. :o) Dank, --Thogo (Disk.) 13:55, 12. Nov. 2006 (CET)

was mich schon länger beschäftigt[Bearbeiten]

… ist, ob wir für Einträge bewertende Zusätze analog zu umgangssprachlich wie

  • veraltet
  • veraltend
  • regional
  • gehoben
  • poetisch
  • abwertend
  • beleidigend
  • ironisch
  • salopp
  • scherzhaft
  • sehr geringschätzig
  • ordinär
  • fäkalsprachlich
  • derb
  • familiär

da ich fleißig sammle, sind mir noch andere mehr oder weniger erläuternde (und in meinen Einträgen immer kursiv hervorgehobene) Bausteinchen in spe eingefallen. Ich sammle die hier erstmal, die Teestube ist ja groß genug für allerlei Krimskrams.

  • siehe auch
  • wörtlich

usw. (diese Aufzählung wäre noch zu vervollständigen) Bausteinchen basteln könnten, um das Bild im Eintrag noch zu verbessern und zu vereinheitlichen? *schlürf* Was meint ihr dazu? --Acf :-) 18:29, 12. Nov. 2006 (CET) :-) Ж

Wie wärs mit kleinen Bildchen - sind einfach einzufügen und leicht zu machen (am besten gifs, die können sich auch bewegen) Icon-zwinkern.gif TB 00:29, 13. Nov. 2006 (CET)
Ich verstehe nicht, was ihr Beiden meint... Könnte zumindest einer von euch mir ein Beispiel nennen? (Bilder erwünscht ;) ) *schlürf* *knabber* Hmm... von wem kommen die Kirschmuffins?
--Piano «--- Hier kann ich gelesen werden | Hier können Sie geschrieben werden ---» ♫♪ 02:45, 13. Nov. 2006 (CET)
Ich verstehe es so, daß er möchte, daß der Leser die bewertenden Zusätze auf einen Blick erkennt - z.B. durch ein Logo, um die Übersichtlichkeit der Beiträge zu erhöhen. TB 15:23, 13. Nov. 2006 (CET)
Bilder sind ungeschickt, (1) weil sie im Eintrag selbst eher störend sind und (2) ich bezweifle, dass es geeignete Bilder dafür gibt. Ich bin auch gegen die Vorlagen: Wiktionary muss einfacher werden, nicht (noch) komplizierter. –Pill δ 15:28, 13. Nov. 2006 (CET)
Bitte nichts Buntes, Blinkendes, sich Bewegendes, das Auge Nervendes oder den Lesefluss Störendes, vielen Dank und lG. von einem knallbuntewebseitenmachenmichwahnsinnig-Bekenner --birdy (:> )=| 15:30, 13. Nov. 2006 (CET)
*schlürf* *prust*Nix Bildchen! Bspw. in „Polizist“ steht bei Synonym „abwertend: Bulle“. So wie in diesem Beispiel gibt es das auch bei Affe:
{{Bedeutungen}}
:[1] Säugetier mit vier Händen
:[2] abwertend: eitler, affektierter Mensch
:[3] abwertend: roher, primitiver, ungeschlachter Mann
Diese Fälle meine ich. Liebe Grüße --Acf :-) 18:10, 13. Nov. 2006 (CET) :-) Ж
PS.: ach so, vielleicht haben wir uns missverstanden, mit Bausteinen meine ich natürlich unsere Textbausteine -- Acf :-) 18:17, 13. Nov. 2006 (CET)

Aber ist es nicht egal, ob ich ''abwertend'' oder {{abwertend}} eintippe? --Thogo (Disk.) 18:19, 13. Nov. 2006 (CET)

Du nu wieder! *kaffeetöppel-aus-der-hand-fall* Doch ist es, das sind in beiden Fällen 13 Zeichen im Quelltext :) --Acf :-) 21:08, 13. Nov. 2006 (CET) :-) Ж
PS.: Ich merk' schon - kein Mensch hat so recht Lust auf das Thema *hämisch grins* ;)
  • Nett, diese Teestube *schlürf* — aber ganz im Ernst: ich fände z.B. {{abw.}} besser als ''abwertend'' (auf dem Wege ließe sich auch manche Formatierung vereinheitlichen, Bildchen halte ich allerdings auch für ungeeignet), es sollte dann aber eine Unterkategorie wie bei den Sprachkürzeln geben, um diese Art von Vorlagen leichter finden zu können. -- UliDolbarge 06:35, 14. Nov. 2006 (CET)
An sich wäre eine Vereinheitlichung des Aussehens der Einträge schon schön... Aber dann muss man sich halt irgendwie die ganzen Abkürzungen merken, wenn man denn welche verwendet. Gut man könnte ''abwertend:'' durch {{abw.}} ersetzen u.ä. ... *grübel* ----- ja, warum eigentlich nicht. --Thogo (Disk.) 15:10, 14. Nov. 2006 (CET)
gottseisdankgedudeltundgepfiffen werdet ihr nun aufgeschlossener … ;-) --Acf :-) 16:46, 15. Nov. 2006 (CET) :-) Ж
PS.:*schlürf* :)
heißt das nicht gottseisgetrommeltundgepfiffen? ;o) (warum schlürft ihr eigentlich immer alle so laut? ich warte lieber, bis der Tee auf eine trinkbare Temperatur abgekühlt ist und trink das Zeuch dann ohne Geräusch. Ein Benehmen ist das... tststs) Aber zur Sache: Ich bin grundsätzlich aufgeschlossen ggü von Arbeitserleichterungsmaßnahmen, aber immer erst, wenn ich diese auch erkenne... :oÞ --Thogo (Disk.) 19:06, 15. Nov. 2006 (CET)
die Bildchen-Diskussion hat sich hoffentlich durch fäkalsprachlich erledigt? -- Acf :-) 21:16, 19. Nov. 2006 (CET)
Japps. ;) Ich bin zwar ein Fan von allerlei Bildchen, aber in den Bedeutungsagaben drin sähe das einfach nur bescheiden aus. Doch diese Bausteinchen an sich sind eine gute Sache! Aber bevor sich jemand schon an die Baustein-Bastelei macht, hätte ich halt doch noch eine Bitte: Kann man nach diesen Bezeichnungen in die Vorlage einen Doppelpunkt einbauen? (Beispiel: nicht ironisch sondern ironisch:) Ansonsten muss man den immer manuell einfügen. Das ist es auch, was mich an {{ugs.}} stört. ~ Simon (Diskussion) 21:29, 19. Nov. 2006 (CET)
Das sollte sich ja ändern lassen. –Pill δ 21:31, 19. Nov. 2006 (CET)

Mir sei, gewährt mir die Bitte, ein metalexikographischer Kommentar erlaubt: Solche Angaben nennen sich "Symptomwertangaben", und sie sind typischerweise sehr unscharf, undefiniert und meistens inkonsequent verwendet. Falls sich jemand detailliert/ fundiert damit auseinandersetzen will: Literaturhinweise finden sich z.B. in den entsprechenden Abschnitten in Michael Schlaefers Lexikologie und Lexikographie (2002), einer guten Einführung. Gruß, --Jonas =) 23:21, 24. Nov. 2006 (CET)


Farbenspiele[Bearbeiten]

Gelb - argh[Bearbeiten]

Hallo meine Lieben, ich muss ehrlich gestehen, ich kann das Gelb der Uebersetzungstabellen nicht mehr sehen (obwohl gelb sicher zu meinen Lieblingsfarben gehört).
Auf is.wikt habe ich dieses daher bereits rausgeschmissen und durch ein schlichtes Grau ersetzt (zum Ansehen: is:mars, is:þýska).
Was haltet Ihr davon, wenn wir das hier auch machen? Oder zumindest weniger schrill :) LG. --birdy (:> )=| 20:18, 15. Nov. 2006 (CET)

Gute Idee. Das Grau der IS-Einträge ist sehr hübsch und dezent. --Thogo (Disk.) 20:33, 15. Nov. 2006 (CET)
… zumal das Gelb irgendwie einen schmutzigen oder gilblichen Eindruck hinterlässt, also meinen Segen habt ihr. LG --Acf :-) 20:42, 15. Nov. 2006 (CET) :-) Ж
Juhu. Tag der Layoutänderungen. :o) --Thogo (Disk.) 21:28, 15. Nov. 2006 (CET)
Das Gelb stört mich bisher eigentlich noch nicht, doch das Grau ist auch schön und mal was Neues schadet nicht. :-) Aber ich würde auch gern eine Farbe loswerden: nämlich das furchtbare schweinchenaltrosa auf der Hauptseite. In Kombination mit Babyblau sieht das einfach nicht gut aus. --Tosca 22:50, 15. Nov. 2006 (CET)
Meinst du den WdW-Kasten? Oder das Schwesterprojekte-Bausteinchen? --Thogo (Disk.) 23:08, 15. Nov. 2006 (CET)
Beides. --Tosca 23:20, 15. Nov. 2006 (CET)

Tristes Grau gegen freundliches Gelb - nein, danke. -- 213.168.95.60 22:59, 15. Nov. 2006 (CET)

Ein eher Graublau würde mir auch gut gefallen. --Thogo (Disk.) 23:10, 15. Nov. 2006 (CET)
Bei der Farbwahl ist zu beachten, dass die Dialekttabelle auch blau ist: Lorentz-Kraft als Beispiel fuer die Farben, die in einem Eintrag vorkommen. Die Farben sollten sich mit der Dialekttabelle und Flexionstabelle nicht schlagen. LG. --birdy (:> )=| 23:19, 15. Nov. 2006 (CET)
In dem Falle wäre ich für ein dezentes Hellblau für die Sprachen und ein dezentes Dunkelblau für die Dialekte... Das Gelb gefiel mir schon lange nicht mehr ;)
--Piano «--- Hier kann ich gelesen werden | Hier können Sie geschrieben werden ---» ♫♪ 09:05, 16. Nov. 2006 (CET)
In der Tat, die Farbe, die bisher die Dialekte innehaben, könnte man leicht abändern und stattdessen die Übersetzungen in diese ändern. Aus einem mir nicht erfindlichen Grund bin ich der Meinung, dass die Dialekttabelle etwas dunkler sein sollte wie die der Übersetzungen. Ob jetzt blau oder grün oder was auch immer ist egal, Hauptsache die gleiche Grundfarbe für beide. Gryysə, --Thogo (Disk.) 15:12, 16. Nov. 2006 (CET)
Testseite
So, erstmal ein Test, dieser kann gerne von jederman modifiziert werden (dazu bitte den Inhalt kopieren und unter- oder oberhalb einfuegen und dann bearbeiten, sodass wir das vergleichen können). LG. --birdy (:> )=| 21:43, 17. Nov. 2006 (CET)
Danke für die Änderung, Birdy... Es sieht schon nicht schlecht aus, aber ich denke, dass die Farben schon auffälliger sein können, denn als ich "dezent" gesagt habe, meinte ich nicht, dass man das nur sieht, wenn man es weiß... (Nicht zu ernst nehmen, mein Vöglein =) *schlüüüüüüüüürf*)
Nicht, dass ich mich um die Arbeit drücke, aber ich weiß leider kein kleines Bisschen, wie man die Farben nun ändert, ich würde es auch gerne machen, aber es scheint sich wohl jemand Anderes drum kümmern zu müssen... *Keks nehm*
--Piano «--- Hier kann ich gelesen werden | Hier können Sie geschrieben werden ---» ♫♪ 23:00, 18. Nov. 2006 (CET)

Rosa auf der Hauptseite[Bearbeiten]

Da das ja nur bedingt was mit dem obigen Thread zum tun hat, mach ich hierfür mal einen neuen auf. --Thogo (Disk.) 15:16, 16. Nov. 2006 (CET)

Tosca meinte ja: Aber ich würde auch gern eine Farbe loswerden: nämlich das furchtbare schweinchenaltrosa auf der Hauptseite. In Kombination mit Babyblau sieht das einfach nicht gut aus. --Tosca 22:50, 15. Nov. 2006 (CET) <--- betrifft also die WdW-Box und die Schwesterprojekte-Box.

Bitte hier eure Farbwünsche für diese beiden Boxen (sollte übereinstimmen, wegen der Zusammenpassung) eintragen:

Also, ich kann alles Pastellige auf dem Laptop eh' nicht groß unterscheiden und will damit sagen, es ist aus meiner Bildschirmsicht egal. Schweinchenrosa mag ich aber auch nicht, mein relativ breitgefächerter Vorschlag: haltet euch an die grau-blauen, taubenblauen, grauen Nuancen - das wirkt neutral und seriös. LG --Acf :-) 19:06, 16. Nov. 2006 (CET) :-) Ж

Ich finde, die beiden Boxen sollten schlicht die gleiche Farbe haben wie die restlichen Kästchen dort. Ansonsten passt's einfach nicht. ~ Simon (Diskussion) 19:19, 16. Nov. 2006 (CET)
Och... Wie langweilig... ;o) --Thogo (Disk.) 16:46, 17. Nov. 2006 (CET)
So. Wie findet ihrs jetzt? In der Vorlage:WdW kann man ja noch bissel an der Hintergrundfarbe für die WdW-Box rummehrn. --Thogo (Disk.) 17:20, 17. Nov. 2006 (CET)


erröten[Bearbeiten]

Link-Text

Erröten hat keine Passiv-Form, es kann also niemand "errötet werden". Wohin gehört diese Feststellung?

Der Link-Text war wohl ein Ausrutscher auf dem Mausmatten-Glatteis oder ein Fingerhakler auf dem Scratchpad??? :) Wollmerma noch ordentlich unterschreiben --Acf :-) 23:58, 18. Nov. 2006 (CET) :-) Ж

Das gilt übrigens für alle intransitiven Verben, naja zumindest für die meisten... Öhem, vielleicht unter {{Anmerkung}}, also sowas:

Anmerkung:

kein Passiv.
--Thogo (Disk.) 13:53, 21. Nov. 2006 (CET)

*schlürf*[Bearbeiten]

zur Originaldiskussion

Grad gab es eine Änderung von irgendeiner IP im Eintrag pissen. [...] Mich brachte das aber wieder auf das Thema von oben, das mir mittlerweile wieder einzuschlafen droht. Wertet man pissen wirklich nur als „umgangssprachlich“??? *schlürf* & *keks verkrümel* LG, der nicht so schnell locker lassende --Acf :-) 21:12, 19. Nov. 2006 (CET) :-) Ж

Pissen ist umgangssprachlich und derb. –Pill δ 17:24, 20. Nov. 2006 (CET)

[...]

Neue Vorlage für Hörbeispiele[Bearbeiten]

zur Originaldiskussion

Ich habe eine neue Vorlage für Hörbeispiele gemacht: Vorlage:audio. Ich meine, es ist besser sie benutzen, als z. B. {{LS}} {{Audio|De-Arabisch.ogg|Arabisch}} schreiben - und sieht identisch aus. Die Vorlage is kürzer, (wenigstens für mich) einfacher und man verwendet sie ähnlich wie eine auf englisch Wiktionary. Ich schlage vor, ab hier sie statt die alte Vorlage benutzen. --Derbeth talk 23:10, 20. Nov. 2006 (CET)

[...]

Ich habe noch einen weiterer Vorschlag. Leute die kennen Computer nicht am besten können jetzt Probleme mit Hörbeispiele haben. Alle Hörbeispiele sind in Ogg Vorbis Format und MS Windows hat ab Anfang keine Codecs für Ogg. Man muss eine Seite finden und Codecs runterladen. Wenn man clickt auf einem Verweis und nichts passiert, dann wird man überraschend. In Deutsche Wiktionary gibt es nun keinen Verweis zu Hilfe für Ogg Vorbis neben Hörbeispiele.
Englische Wiktionary macht es so: {audio} Vorlage macht zwei Verweise: ein zu Audiobeschreibungseite und ein zu Hilfe für Ogg Vorbis. Aber ich finde das ist zu viel und sieht nicht gut aus. Auf Polnische Wiktionary haben wir das anderes gemacht. Neben Verweis direkt zu Hörbeispiel steht ein "?" Zeichen. Der führt zu Mediabeschreibungseite, aber dort, unter Text "Diese Datei wird direkt aus dem zentralen, mehrsprachigen Dateiarchiv Wikimedia Commons eingebunden..." steht: "Wenn du weiss nicht, wie das Hörbeispiel anhören, siehe [Ogg Vorbis Hilfe]". Wie finden sie diese Lösung? --Derbeth talk 23:59, 23. Nov. 2006 (CET)

[...]

Ich habe die Vorlage so wie von dir vorgeschlagen geändert; außerdem sind nun alle Einträge mit Hörbeispielen mit dieser Vorlage versehen, was für neue Benutzer ein erheblicher Vorteil ist, zum Beispiel da nun auch bei Klick auf den Lautsprecher die Ogg-Datei geöffnet werden kann. –Pill δ 20:16, 4. Dez. 2006 (CET)

"dieser" oder "dieser, diese, dieses"[Bearbeiten]

Ich habe gefunden zwei Eintrage: dieser und jeder, jede, jedes. Die Situazion ist ähnlich, aber sie sind anders genannt. Ich finde, es soll nur ein Regel sein: entweder dieser und jeder, oder dieser, diese, dieses und jeder, jede, jedes. Auch andere Eintrage soll korrigiert werden. --Derbeth talk 19:37, 21. Nov. 2006 (CET)

Ich bin auf jeden Fall gegen Lemmata, die man so nicht sucht. Und ich bin doch net bescheuert und tipp "jeder, jede, jedes" ins Suchfeld ein. Also die für mich einzig sinnvolle Lösung ist dieser resp. jeder. (Ok, für alle Feministinnen, auch diese resp. jene wäre akzeptabel als Hauptlemma. Es sollte ohnehin alle Flektionsformen als Verweiseintrag geben.) --Thogo (Disk.) 20:30, 21. Nov. 2006 (CET)
Meinerseits volle Zustimmung zu Thogos Stellungname. – Kleine Ergänzung: diese, dieses nicht nur als einfaches Redirect anlegen, sondern etwas erweitert wie z.B. fuhrt. -- UliDolbarge 21:36, 21. Nov. 2006 (CET)
Jup, genauso meinte ich das. :o) --Thogo (Disk.) 21:46, 21. Nov. 2006 (CET)
@Thogo: Nun ja, die anderen Einträge wären dann ja auch Verweise, demzufolge würdest du auch auf dem richtigen Lemma landen. Ein Verweis mehr wäre auch nicht schädlich. Ich hätte für die Variante jeder, jede, jedes plädiert, aber so ist es auch in Ordnung. –Pill δ 15:17, 23. Nov. 2006 (CET)

Reihenfolge verschiedensprachiger Einträge gleicher Schreibweise in ein und dem selben Eintrag[Bearbeiten]

*schlürf* *verschluck* *tee&kekskrümel_durch_die_gegend_prust* *aufwisch* … was mir so nebenbei auffiel: „1 firma (Isländisch) … 2 firma (Tschechisch) … 3 firma (Polnisch)“ - Wie ordnen wir die einzelnen Sprachen an, alphabetisch, so wie es kommt oder wie jeder will? Gerade bei firma ist potenziell bestimmt mit einigen Sprachen zu rechnen. An allererster Stelle sollte (sofern vorhanden) IMHO Deutsch stehen (es ist immerhin das deutsche Wiktionary). Ist da irgendwo was empfohlen oder wie wollen wir es handhaben? Morgendliche Grüße --Acf :-) 10:21, 26. Nov. 2006 (CET) :-) Ж *schlürf* *den_rest_verkneif*

Sehe ich auch so: Deutsch zuerst, dann alphabetisch. LG. --birdy (:> )=| 11:07, 26. Nov. 2006 (CET)


Übersetzungen[Bearbeiten]

zur Originaldiskussion

[...] Was mir dabei noch auffällt, in welcher Reihenfolge sollen Übersetzungen stehen? [...] wärt ihr da auch für alphabetische Ordnung? Oder gibt es schon eine Regel, die mir niemand gesagt hat? [...]--Piano ♫♪ 21:21, 26. Nov. 2006 (CET)

Wiedermal ein dröges Thema: Formatierungsfragen bzw. -vorschlag[Bearbeiten]

Liebe Teestübler und Teestüblerinnen, auf Wiktionary:Meinungsbild#Artikel für Wortformen gab es ja eine relativ eindeutige Meinungs- und Stimmenmehrheit. Ich hab nun mal (und es hat jede Menge Aufwand verursacht, denkt man im ersten Moment nämlich garnicht) ein praktisches Beispiel erarbeitet. Bitte schaut es euch bei Gelegenheit an, überprüft bitte auch mal die Formen (!) und tut hier euren Senf kund. Liebe Grüße --Acf :-) 10:41, 26. Nov. 2006 (CET) :-) Ж

OK, die Formen habe ich nur schnell überflogen, also nicht geprüft, aber ich finde, wir sollten folgendes tun: Wenn wir schon solche komplexen Angaben dazu machen, was es alles sein kann, dann bitte auch ein Beispiel... Wenn man dann drei Einträge dieser Art liest, so ist man dann auf jeden fall nicht mehr ansprechbar, mich würde das nur wahnsinnig machen. Aber ich denke da an eine vollkommen neue Form, denn das hier:
  • Bestandteil des Indikativs der 1. bis 3. Person Singular und Plural, Perfekt, Plusquamperfekt, Futur II des ungebräuchlichen Verbs abkarten
ich/du/er/sie/es/wir/ihr/sie habe/hast/hat/haben/habt/hatte/hattest/hatte/hatten/hattet/werde/wirst/wird/werden/werdet abgekartet (haben)
ist nur noch unübersichtlicher... Wüsstet ihr da vielleicht was? --Piano ♫♪ 21:31, 26. Nov. 2006 (CET)
In so einem Fall würde ich vorschlagen, statt konjugierte Formen "Partizip II im Flexionsschema des ungebräuchlichen Verbs abkarten" zu schreiben, ohne die Differenzierung, die einen erschlägt. BTW: Meines Wissens ist das Adjektiv kein Partizip; ich habe den Eintrag entsprechend geändert. Eine adverbiale Verwendung kenne ich nicht, aber vielleicht hat ja jemand einen Beleg (kein aus den Fingern gesogenes Verwendungsbeispiel, dass kann ich selbst auch konstruieren ;-).
Wenn ein Partizip formgleich mit einer finiten Form ist (z.B. "amüsiert"), dann kann man ja schreiben: 3. Ps. Sg. und 2. Ps. Pl. Präs. Ind. Akt. und Partizip II des Verbs amüsieren. Allerdings bin ich dagegen, bei amüsieren extra darauf hinzuweisen, dass es nicht nur der Infinitiv, sondern auch die 1. u. 3. Ps. Pl. ist... Gruß, --Jonas =) 23:52, 26. Nov. 2006 (CET)
Ja, du hast Recht. Ich finde, dass, wenn die infinite Form eines Verbes gleich einer finiten ist, man nicht auch darauf hinweisen sollte...
Ich wüsste eine Form als Adverb: "abgekartet vorgehen"... Habe ich zwar selber konstruiert *in die Ecke stell und schäm*, aber ich finde, dass dies durchaus realistisch klingt. Was meinst du denn dazu? --Piano ♫♪ 22:47, 28. Nov. 2006 (CET)
Wie Piano schon richtig feststellt, "erschlägt" einen die anfängliche Aufstellung aller Wortformbildungen. Mein Vorschlag wäre, diese Auflistung stets am Ende des jeweiligen Sprachabschnitts aufzuführen. Ansonsten finde ich das Beispiel von Acf gelungen. Gruß, --StMH 14:04, 29. Nov. 2006 (CET)
Ich habe mal ein Beispiel erarbeitet, wie StMH das vielleicht gemeint haben könnte, dazu habe ich zwei Versionen entworfen: abgekartet - Version 1 und abgekartet - Version 2. Welches gefällt euch besser? MIr persönlich eher Nummer 2. --Piano ♫♪ 20:25, 30. Nov. 2006 (CET)
Ich bevorzuge die 2. Version. Gruß, --StMH 07:50, 7. Dez. 2006 (CET)

Wo die Formenauflistung steht, ist mir ziemlich wurscht. Ich finde es aber nach wie vor kontraproduktiv, die stinknormale Verwendung des Partizips an den verschiedenen Stellen des Konjugationsschemas derart umständlich aufzudröseln. - Was die adverbiale Verwendung angeht: abgekartet vorgehen klingt plausibel, aber ich finde z.B. keinen Google-Beleg dafür. Soll das Wiktionary ein Wörterbuch der theoretischen Möglichkeiten sein, oder der konventionell genutzten Möglichkeiten? Wenn ein Nicht-Muttersprachler den Hinweis "Adverb" im Artikel findet, dann denkt er sich doch, er könne es auch so verwenden. Allerdings würde er damit ziemlich auffallen. Also ist der Eintrag in seiner jetztigen Form ziemlich abgekartet geschrieben ;-) --Jonas =) 21:54, 30. Nov. 2006 (CET)

Einträge für Wortformen bei Finno-Ugrischen-Sprachen?[Bearbeiten]

Es wurde im Verlaufe der Diskussion bereits angesprochen, aber da das Thema genau in mein Spezialgebiet fällt, möchte ich gerne noch einmal konkret darauf zurückkommen: Finnougrische Substantive (und Adjektive) bilden rund 25-30 Formen! Ich scheue die Arbeit nicht und bin gerne auch bereit, 25 Artikel zu einem Wort anzulegen (was natürlich zur Folge hätte, daß der Wortschatz langsamer wachsen würde) - jedoch nur, wenn ich weiß, daß das auch gewollt und geschätzt wird. Ich möchte versuchen, kurz die Problematik darzustellen, ohne allzu genau auf die Sprachen einzugehen:

Finnisch: Von den 27 Fällen (Sg. und Pl.) bilden ohnehin einige die gleichen Formen, so daß an die 25 Formen übrigblieben. (Siehe z.B. die Flexionstabelle von käsi.) Als Stammformen werden i.d.R. im Singular Nominativ, Genetiv und Partitiv angegeben, im Plural der Partitiv. Bis auf ganz wenige Ausnahmen können durch diese Angaben alle weiteren Fälle eindeutig gebildet werden. Damit aber nicht genug: Finnisch ist eine agglutinierende Sprache, d.h. durch Suffixe werden Worte abgeleitet und Sachen ausgedrückt, die auf Deutsch mit beispielsweise Präpositionen erklärt werden. So kann also z.B. kädessä (in der Hand) noch weiter zu kädessäni (in meiner Hand), kädessäsi (in deiner Hand) "verlängert" werden. Oder eine Frage wird gebildet durch das Anhängen von -ko. (kättenikö?) usw. Estnisch: Da gilt im Prinzip dasselbe. Nur gibt es zusätzlich zu den 28 Fallformen keine weiteren Suffixe. (Siehe linn.) Zu diesem Wort wurde bereits der Eintrag linnad angelegt. In dieser Form erscheint er mir unangebracht, da er nur auf die Grundform verweist, nicht einmal eine Übersetzung liefert. Das bietet meiner Meinung nach nicht mehr als ein Redirect.

Bei Verben ist die Situation vergleichbar mit den romanischen oder slawischen Sprachen; insofern werde ich die dortige Entwicklung verfolgen. Im Hinblick auf die Substantive jedoch bitte ich um Rückendeckung bzw. Anleitung. (Mit dem Ergänzen der finnischen und estnischen Substantive bin ich ohnedies noch 8 Jahre ausgelastet :-) ) Was konkret tun?

  • 1 Eintrag mit Tabelle (->Suchergebnisse)
  • Einträge mit einer begrenzten Zahl an Stammformen
  • rund 25 Einträge mit allen Fällen
  • alle erdenklichen Formen eintragen mit Possessivsuffixen und dergleichen

Und: Verweisen die einzelnen Formen nur auf die Grundform, oder findet sich von der Grundform auch ein Link auf die abgeleiteten Formen? Nur ein Verweis oder auch eine Überseztung und allenfalls ein erhellender Beispielsatz? --Parttimehippy 12:26, 26. Nov. 2006 (CET)

Also, ich meine, dass die Grundformen erst einmal den Vorrang haben. In dem darüber stehenden Beitrag komme ich zwar auch auf die deklinierten/konjugierten Formen zu sprechen, es geht da aber um Gestaltungsfragen - nicht dass jemand denkt, ich sähe hier jetzt den eiligsten Handlungsbedarf. Zumal ich auch nicht die Zeit habe. Wer halt meint, es ist wichtig, der muss es tun oder mit Nachdruck Leute dazu bewegen, es zu tun. Das ist so ein ungeschriebenes Wiki-Gesetz. Zur Arbeitsweise ist mir eh' aufgefallen, wenn man mal was bereits Angelegtes ausgräbt und es somit auf die „Letzten Änderungen“ setzt, ist die Chance, dass auf den Eintrag wie auf einen abfahrenden Zug aufzuspringen, recht groß. Ergo: regiert also die Liste der letzten Änderungen ziemlich stark das, was sich hier tut. Ich bin ja auch so, dass ich mich gern auf Neuzugänge stürze, um gleich zu gucken, was da los ist. Und ich habe gerade mal den Test für stinknormale deutsche Einträge gemacht - zur üblichen Tageszeit hast du 3/4 bis 1 h nach der Neuanlage schon die erste Änderung (meist durch irgendeinen der Aktivisten). Also kurzum: Setze du die Prämissen so, wie du sie für richtig hälst. Und zur letzten Frage: die, wie du so nett schreibst, „erhellenden Beispielsätze“ würde und lasse ich in den „Formen“ auch erst mal. Fällt dir auf Anhieb was ein, wenn es um den Konjunktiv II, Plusquamperfekt, x. Person des Verbs xyz geht? Also mir nicht. Liebe Grüße --Acf :-) 13:04, 26. Nov. 2006 (CET) :-) Ж
Da bin ich mal wieder... Ich brauch erstma'n Kaffee, sonst kipp ich hier vom Stuhle.


*schluck* Also... Ich habe einige (genauer schätzungsweise 2) flektierte Wortformen für Sumerische Wörter angelegt (z.B. munnanšumušaba) angelegt. Ich stelle mir die in diesem Beispiel angegebenen Daten durchaus als hinreichend, aber nicht unbedingt notwendig vor. Also eine Erklärung, um was für eine Form es sich handelt, ist Pflicht, ganz klar. Eine Übersetzung der Wortform ist auch Pflicht (also für nichtdeutsche Einträge natürlich nur), denke ich. Optional kann man ja bei besonders komplexen Formen (wie der diesen) eine detaillierte grammatische Analyse beifügen. Auch ein Beispielsatz nebst Übersetzung (falls nicht der Eintrag eh schon Deutsch ist) ist IMHO wünschenswert, aber sicher nicht unbedingt Pflichtprogramm. An sich sollte aber die Anlage neuer Haupteinträge schon Vorrang vor Wortformen haben, schätze ich mal... Grüßle, --Thogo (Disk.) 19:03, 26. Nov. 2006 (CET)

Aktion Baustelle[Bearbeiten]

Soooo... Ich finde, die Kategorie:Wiktionary:Baustelle ist jetzt voll genug. In der Wikipedia läuft am 10.12. die große Aktion "Artikelfreier Sonntag". Ich finde, das wäre auch mal was für uns. Eine "Artikelfreie Woche" z.B.. Eine Woche lang volle Konzentration aller Nutzer auf die Abarbeitung der Baustellenkategorie, keine neuen Einträge in dieser Zeit. Klar kann jeder, der Lust hat, jederzeit in der Baustellenkategorie rumarbeiten, aber eine konzentrierte, organisierte und gemeinsame Aktion wäre IMO deutlich effizienter. Was meint ihr so generell dazu? --Thogo (Disk.) 23:25, 30. Nov. 2006 (CET)

Symbol support vote.svg Pro: Ich habe auch gerade davon gehört und ich finde es gut, dass wir das am Besten auch mal auf das Wiktionary übertragen... ich finde, dass eine ganze Woche ja etwas zu viel ist, aber ich wäre generell dafür. --Piano ♫♪ 21:25, 1. Dez. 2006 (CET)

Die Baustellenkategorie aufzuräumen ist eine sehr gute Idee, aber weshalb sollten wir denn in dieser Zeit keine neuen Einträge erstellen? Nein, das ist in Wikipedia nötig, nicht hier. Es gibt immer noch einen kleinen administrativen Aufwand, der in Wikipedia im Verhältnis zur Zahl der „aufräumenden“ Benutzer viel, viel größer ist. Es geht nicht darum, dass die Benutzer so mehr Zeit zu haben, um die zu überarbeiteten Artikel zu bearbeiten. Es ist ja niemand gezwungen, Artikel zu erstellen. Wir sollten eine Woche haben, in der wir uns ein Ziel feststecken, das Ziel, so viele verbesserungsbedürftige Artikel wie möglich auszubauen; und das auch in die Sitenotice und auf die Hauptseite setzen. Die aktiven Benutzer sollten sich darauf konzentrieren, in der Baustellenkategorie mitzuarbeiten, aber man sollte diese Leute nicht daran hindern, einen Eintrag zu erstellen, wenn sie das lieber tun. Wer Lust hat, kann immer einen Eintrag erstellen. Wikipedia hat das Problem, dass man mit dem administrativen Teil nicht mehr nachkommt, und das ist hier einfach nicht so. Jedes Wiki hat verbesserungsbedürftige Artikel – Projektwoche ja, Verbot von neuen Einträgen nein. –Pill δ 22:13, 1. Dez. 2006 (CET)

Ich würde es auch als sinnlos betrachten, neue Artikel vollkommen zu verbieten, jedoch einfach so eine Aktionswoche, wo man deutlich drauf hingewiesen wird, dass wir versuchen, in dieser Woche eher Artikel zu verbessern und zu überarbeiten, ist für mich etwas wirklich positives. --Piano ♫♪ 22:38, 1. Dez. 2006 (CET)
Aber Hallo, wer kommt denn auf die Idee hier was zu verbieten, was nicht gegen irgendwelche Regeln verstösst? Wenn ich heute auf die Idee komme, einen neuen Eintrag anzulegen, dann lege ich ihn auch heute an und nicht erst nächste Woche. Prinzipiell bin ich selbstverständlich dafür, (noch) etwas mehr zur Qualitätssicherung (QS) zu tun. Mache mir auch nicht den Vorwurf, noch nichts zur QS getan zu haben. Siehe dazu auch hier - der Vorschlag steht schon seit August 2005 mit der herzlichen Einladung mitzumachen. Ein Tag dafür anzusetzen, wäre zu kurz, denn ich bin bspw. zurzeit auch nicht jeden Tag präsent. Also kann man eine Woche der Qualitätssicherung ausrufen. Vielleicht findet sich auch eine Art QS-Team zusammen, das in der Woche verstärkt zum Einsatz kommt. Aber bitte locker, freiwillig und in einem nicht zu engem Zeitrahmen. --Acf :-) 10:41, 3. Dez. 2006 (CET) :-) Ж

Jo. Verbieten will ja auch niemand was. Aber wie gesagt, eine gut koordinierte Aktion (so dass nicht zwei Leute gleichzeitig an einem Eintrag rumschrauben) wäre wirklich mal nötig. Die Baustellen-Kategorie hat mehr als 1000 Einträge, das muss besser werden. Ich setz mal eine Seite auf (Wiktionary:Qualitätssicherung/Abarbeiten der Kategorien), wo jeder sich für einen Anfangsbuchstaben eintragen kann. Wann die Aktion steigt, ist ja erstmal egal. --Thogo (Disk.) 14:30, 3. Dez. 2006 (CET)

Gute Aktion, ich habe das sogleich auf meine Beobachtungsliste gesetzt. LG. --birdy (:> )=| 20:41, 3. Dez. 2006 (CET)

Frage zu einem merkwürdigen Suchergebnis[Bearbeiten]

Ich habe im Suchfenster das Wort "Trense" eingegeben (Kopflederzeug eines (Reit)Pferdes) und erhielt die verschiedensten Treffer. Einen Zusammenhang dieser Treffer mit meinem Suchbegriff konnte ich auf die Schnelle nicht herstellen. Kann jemand das Ergebnis erklären?

HMW

Das Wort Trense Eintrag jetzt erstellen existiert hier noch nicht, daher sucht die Suchfunktion nach aehnlichen Begriffen. "Trente" ...
LG. --birdy (:> )=| 16:27, 1. Dez. 2006 (CET)

[...]

Sonderzeichen fuer das Suchfeld[Bearbeiten]

Hallo Ihr Lieben, die letzten Abende habe ich versucht die nette Funktion von en:User:Connel MacKenzie, Sonderzeichen in die Suche einfuegen zu können, von en.wikt zu uebernehmen versucht. Ich denke es ist mir nun geglueckt. Bitte leert Euren Browser-Speicher (strg-hochstell-R usw.) und geht auf die Seite Benutzer:Spacebirdy/Einstellungen und sagt mir, ob wir das so lassen wollen und sollen, gute Nacht, --zZzZzZzirdzZzZ (:> )=| 02:25, 4. Dez. 2006 (CET)

Sehr toll. :o) Ich bin dafür. --Thogo (Disk.) 12:49, 4. Dez. 2006 (CET)
zZzZzZzirdzZzZ - lautmalend, tschilpend und zirpend konnte das nur - na wer schon - eine ganz bestimmte Person sein :-). Die Funktionalität ist ok und nützlich. LG --Acf :-) 18:57, 4. Dez. 2006 (CET) :-) Ж
Ok, freut mich, dass es hilfreich ist, ich habe das daher erstmal nach Wiktionary:Einstellungen verschoben. LG. --birdy (:> )=| 14:11, 5. Dez. 2006 (CET)

Wörter die eine wissenschaftliche Definition benötigen[Bearbeiten]

Guten Tag, habe mich heute bei Wiktionary angemeldet. Bin also noch total unerfahren und deswegen relativ unsicher wie ich meine eigenen Mitarbeit in Wiktionary planen und koordienieren kann. Habe da auch eine ernstes Problem mit sehr wichtigen Begriffen. Kenne einige Begriffe die nur unzureichend bis nicht definiert sind, aber dafür mehr oder weniger unrichtig benutzt werden. Ist es in Wiktionary staathaft den Punkt: Definition ggf, - in der Nähe der Bedeutung -, mit der Angabe der Fachrichtung die schon eine Definition besitzt aufzunehmen? Einige Beispiel, bei Substantiv/en: Reflexion, Korrelation, Regression


Definition:

  1. Jurisprudenz, [Status]
  2. Philosophie, [Status]
  3. Physik, [Status]
  4. Politik, [Status]
  5. Psychologie, [Status]
  6. Theologie, [Status]

  • In [Status] kann Ja, Nein oder Nachprüfen stehen.
  • Die Frage stelle ich deshalb, weil ... wenn ich es einfach machen würde, könnte das im nu zu einem heftigen Eklat in Wiktionary führen, wenn sich Fachkräfte der Fachrichtungen davon betroffen fühlen. Schnell kann sowas eskalieren. Eine stufenweiser Frust und Konfliktaufbau währe dann die Folge. Die Kette der Probleme beginnt in der Regel beim Grund vor allem wenn dieser erkannt fehlt oder unzureichend ist. Ihm folgt im Produkt mit der Zeit die Ursache. Ein weiteres Zeitprodukt mit der Ursache kann zu einem Motiv werden. Dann ist es nicht mehr weit zu einer Eigenschutz Tat wie Zeitsperre oder Dauersperre des Benutzer, nur weil der Grund des Verhalten des Benutzer den anderen Benutzern und Admin nicht bekannt gegeben wurde. Das, diese Problemfalle möchte ich daher so wie hier beschrieben und dargestellt möglichst ausschließen.

Gruß, -- Savant 08:56, 4. Dez. 2006 (CET)

Auf der Benutzerdiskussionsseite des Fragestellers behandelt, lG. --birdy (:> )=| 13:20, 5. Dez. 2006 (CET)
Ok! Hab's gelesen. Aber: Diese Seite dient dazu, auf Änderungen im Wiktionary hinzuweisen oder Ideen einzubringen. Anders als das Meinungsbild werden hier Vorschläge zunächst zur Diskussion gestellt, eine Abstimmung sollte hingegen auf der Meinungsbild-Seite geschehen. der Sinn dieser Teestube? Habe ich diesen nicht richtig interpretiert? Wo habe ich da meinen ersten Verhaltensfehler gemacht? Gruß, -- Savant 13:45, 5. Dez. 2006 (CET)
Kein Fehler, ich habe hier nur den Link hinzugefügt, damit das andere, interessierte nachlesen können, bzw. damit andere wissen, dass diese Frage beantwortet wurde, lG. --birdy (:> )=| 14:06, 5. Dez. 2006 (CET)

Wiktionary:Formatvorlagen -> Benutzerseite[Bearbeiten]

Erstaunt stellte ich fest, das es keine Formatvorlage für die Benutzerseite gibt. Wie kann ich das Problem in Angriff nehmen? Gruß, -- Savant 09:13, 4. Dez. 2006 (CET)

Öhm... Die Gestaltung der Benutzerseite obliegt jedem selbst, dafür braucht es keine Vorlage. :o) --Thogo (Disk.) 12:37, 4. Dez. 2006 (CET)
Oh... Da hab ich dann, - wegen meiner Inselbegabung als Savant - , so meine Probleme. Danke für deinen Hinweis. Es kann aber etwas dauern, bis ich das richtige Dessin für meine Benutzerseite entwickelt habe. Bis dahin lasse ich die Seite leer. Oder wird das nicht so gerne gesehen hier in Wiktionary? Gruß, -- Savant 13:34, 5. Dez. 2006 (CET)
Das bleibt ganz Dir überlassen, ich denke nicht, dass irgendjemanden eine leere Benutzerseite stören könnte. Wenn Du dann Fragen hast, oder Hilfe benötigst, kannst Du Dich natürlich gerne wieder melden, lG. --birdy (:> )=| 14:09, 5. Dez. 2006 (CET)
Aber du kannst ja auch einfach nur ein paar Zeilen Text schreiben, wenn du magst. Es gibt keine Vorgaben, wie das aussehen muss oder was da stehen soll. Es ist deine ganz persönliche und private Benutzerseite, auf der du (fast) alles machen kannst. (Werbung und sowas geht natürlich nicht). Viele Grüße, --Thogo (Disk.) 15:18, 5. Dez. 2006 (CET)

Welche Formatvorlage(n)?[Bearbeiten]

  • Für meinen erstes neues Substantiv Divisor ist eine Formatvorlage auszuwählen. Da Divisor extrem universell in Mathematik, Geometrie und Physik ist bin ich mir unschlüssig ob die vereinfachte oder die normale Formatvorlage die ideale ist.

  1. Für die vereinfachte spricht, das Faktoren dieser Art in ihrer Identität und Funktion nicht dem allgemeinen Zeitgeist oder politischen Erwägungen unterliegen.
  2. Für die normale kann angeführt werden, dass die Option eine leichtere, spätere, komplexe Klarstellung ermöglicht. Diese kann erforderlich werden oder auch nicht.

Nach welchen Kriterien kann ich die Entscheidung am besten treffen?
Das was ich vor habe ist: Spannung, Divident, Strom, Divisor, gleich, Widerstand, Quotient das natürlich auch mit Kehrwert, Leitwert als Ergebnis der Bruchrechnung. Gruß, -- Savant 10:51, 7. Dez. 2006 (CET)
Eigentlich sind beide Vorlagen gleich, bis auf den Unterschied, dass in den erweiterten auch Bausteine wie {{Synonyme}}, {{Gegenworte}}, {{Oberbegriffe}}, etc. enthalten sind. Daher schlage ich vor die erweiterten zu verwenden, wenn Du diese zusätzlichen Angaben machen möchtest, wenn Du nur die Definition (Beschreibung) und Flexion, Silbentrennung, angeben möchtest, dann sind die vereinfachten Vorlagen vermutlich die bessere Wahl. Ich hoffe, ich konnte Dir bei der Entscheidung helfen,
lG. --birdy (:> )=| 12:10, 7. Dez. 2006 (CET)
Ja. Ok. Habe mich für die erweiterte Vorlage entschieden. Danke für Deine Antwort. lG. -- Savant 16:29, 7. Dez. 2006 (CET)


Versionsunterschiedanzeige[Bearbeiten]

Hallo Ihr Lieben, bitte leert Euren Browserspeicher und seht Euch z.B. diesen oder diesen oder diesen Verionsunterschied an. Diese m.E. schöne Farbgebung habe ich aus der französischen Wikipedia gestibitzt, [2]. Wenn es Euch nicht gefällt machen wir das natürlich wieder weg => Kritik erwünscht :) lG. --birdy (:> )=| 14:24, 8. Dez. 2006 (CET)

Wie schon anderswo gesagt, ich finds schön. :o) --Thogo (Disk.) 14:27, 8. Dez. 2006 (CET)