Reflexion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reflexion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Reflexion die Reflexionen
Genitiv der Reflexion der Reflexionen
Dativ der Reflexion den Reflexionen
Akkusativ die Reflexion die Reflexionen
[1] Reflexion in einer Seifenblase

Worttrennung:

Re·fle·xi·on, Plural: Re·fle·xi·o·nen

Aussprache:

IPA: [ʀeflɛˈksi̯oːn], Plural: [ʀeflɛˈksi̯oːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Optik: Widerspiegelung, Zurückgeworfenwerden, zum Beispiel von Licht im Spiegel oder Schall von einer Fläche
[2] vertieftes Nachdenken
[3] Objektorientierte Programmierung: Fähigkeit eines Programms, seine eigene Struktur zu kennen und diese, wenn nötig, zu modifizieren.

Synonyme:

[3] Introspektion

Unterbegriffe:

[1] Sprachreflexion
[2] Kontemplation, Gedanke

Beispiele:

[1] Durch die Reflexion in der Fensterscheibe konnte ich den Mann hinter mir erkennen.
[1] Die Reflexion von Schallwellen hängt auch von der Isolierung des Raumes ab.
[1] Es gibt sehr anschauliche physikalische Versuche zur Reflexion einer Welle.
[2] Bevor Sie Ihr Erlebnis richtig einordnen können, bedarf es noch weiterer Reflexion.
[2] Meine Tante hat ein Buch geschrieben: „Reflexionen über das Leben.“
[2] Ab und an sollte man eine Pause für die Reflexion des eigenen Handelns einlegen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Reflexion von etwas
[2] eine Reflexion über etwas


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Reflexion
[3] Wikipedia-Artikel „Reflexion
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reflexion
[1, 2] canoo.net „Reflexion
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonReflexion

Ähnliche Wörter:

Reflex