zweifelhaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zweifelhaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zweifelhaft zweifelhafter am zweifelhaftesten
Alle weiteren Formen: Flexion:zweifelhaft

Worttrennung:

zwei·fel·haft, Komparativ: zwei·fel·haf·ter, Superlativ: am zwei·fel·haf·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʦvaɪ̯fl̩ˌhaft], Komparativ: [ˈʦvaɪ̯fl̩ˌhaftɐ], Superlativ: [ˈʦvaɪ̯fl̩ˌhaftəstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zweifelhaft (Info), Komparativ: Lautsprecherbild zweifelhafter (Info), Superlativ: Lautsprecherbild am zweifelhaftesten (Info)

Bedeutungen:

[1] nicht sicher; Zweifel hervorrufend
[2] bedenklich, fragwürdig

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Zweifel mit dem Suffix (Derivatem) -haft

Sinnverwandte Wörter:

[1] unsicher, fraglich,
[2] dubios, fraglich, fragwürdig, obskur, suspekt, verdächtig

Gegenwörter:

[1] unbestreitbar

Beispiele:

[1] Es ist zweifelhaft, ob der Gastredner noch erscheinen wird.
[1] "Ob mit Frau Wagner tatsächlich eine Intendantin gefunden wurde, die auch das Beethovenfest 2020 in ihrer Verantwortung durchführt, erscheint zweifelhaft, da sie nach wie vor auch mit Bayreuth liebäugelt."(Jürgen Repschläger von der Partei Bündnis 90/Die Grünen)[1]
[2] Die blonde Dame hat einen zweifelhaften Ruf.
[2] „Dem Freiherrn selber jedoch war die Popularität als Lügenbaron eher peinlich, zudem erwies sich sein zweifelhafter Ruf bei einem späteren Scheidungsprozess, der ihn finanziell ruinierte, als wenig vorteilhaft.“[2]
[2] Die zweifelhafte Theorie hat erstaunlich viele Anhänger.

Charakteristische Wortkombinationen:

(1) Medizin: Lautsprecherbild -> (Info) ein zweifelhafter Befund
[1] ein zweifelhaftes Argument, mit zweifelhaftem Ausgang, ein zweifelhafter Effekt, eine zweifelhafte Ehre, ein zweifelhafter Elfmeter, ein zweifelhafter Erfolg, zweifelhafte Erfolgsaussichten, ein zweifelhafter Genuß, zweifelhafte Glaubwürdigkeit, von zweifelhafter Herkunft, ein zweifelhaftes Kompliment, zweifelhafte Methoden, von zweifelhaftem Nutzen, ein zweifelhaftes Privileg, ein zweifelhaftes Vergnügen, von zweifelhaftem Wert, eine zweifelhafte Wirkung haben
[1] etwas erscheint zweifelhaft
[1, 2] höchst zweifelhaft, äußerst zweifelhaft
[2] eine zweifelhafte Berühmtheit, von zweifelhaftem Ruf, ein zweifelhafter Ruhm, ein zweifelhafter Verdienst
[2] moralisch zweifelhaft sein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zweifelhaft
[1, 2] canoo.net „zweifelhaft
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzweifelhaft
[1, 2] The Free Dictionary „zweifelhaft

Quellen:

  1. Marita Berg: Musik - Neue Intendantin in Bonn. Sie trägt einen berühmten Namen, ist Urenkelin von Richard Wagner und Ururenkelin des Komponisten Franz Liszt. Und auf Wunsch der Stadt Bonn soll Nike Wagner ab 2014 die neue Chefin des Beethovenfestes werden.. In: Deutsche Welle. 23. Mai 2013 (URL, abgerufen am 4. Mai 2015).
  2. Heide-Marie Göppel, Martin Weber: Die wahre Geschichte einer Lüge. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 16, 19. Januar 2013, Seite 28.