unsicher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

unsicher (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unsicher unsicherer
unsichrer
am unsichersten
Alle weiteren Formen: unsicher (Deklination)

Worttrennung:

un·si·cher, Komparativ: un·si·che·rer, un·si·ch·rer, Superlativ: am un·si·cher·sten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnˌzɪçɐ], Komparativ: [ˈʊnˌzɪçəʀɐ], [ˈʊnˌzɪçʀɐ], Superlativ: [ˈʊnˌzɪçɐstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] eine Gefahr drohend, in sich bergend
[2] der Ausgang die Zukunft ist fraglich oder zweifelhaft, nicht klar
[3] kein Selbstbewusstsein, seiner selbst nicht sicher sein
[4] man kann sich auf etwas nicht verlassen, darauf vertrauen

Synonyme:

[1] gefährlich, riskant, risikobehaftet, ungeschützt
[2] ungewiss, offen, zweifelhaft
[3] verwirrt, unschlüssig, zweifelnd
[4] unzuverlässig

Gegenwörter:

[1–4] sicher
[3] selbstsicher
[4] verlässlich

Oberbegriffe:

[1] ängstlich

Beispiele:

[1] diese Gegend ist mir zu unsicher
[2] Der Autokonzern will den Händler Müller schlucken - Übernahme aller Angestellten unsicher.
[3] Ich bin mir jetzt unsicher ob wir von hier oder von dort drüben gekommen sind.
[4] Dieses Verfahren ist mir zu unsicher, da kann ich mich nicht darauf verlassen.

Redewendungen:

[2] in den Sternen stehend

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unsicher
[1–4] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „unsicher
[3, 4] canoo.net „unsicher
[1–4] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonunsicher
[1–4] The Free Dictionary „unsicher
[1–4] Duden online „unsicher
[1–4] wissen.de – Wörterbuch „unsicher