ver-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ver- (Deutsch)[Bearbeiten]

Präfix[Bearbeiten]

Worttrennung:

ver-

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯], umgangssprachlich oder mundartlich: [], mundartlich: [fɔɐ̯],

Bedeutungen:

[1] eine Vorsilbe, die das betreffende Wort als negativ oder schwierig markiert
[2] eine Vorsilbe, die die Bewegung eines Objekts markiert
[3] eine Vorsilbe, die bestimmt, dass eine Sache mit etwas versehen wird
[4] eine Vorsilbe, die bestimmt, dass eine starke, schwer rückgängig zu machende Änderung auf den körperlichen oder seelischen Zustand von jemandem oder etwas einen starken Einfluss ausübt

Beispiele:

[1] Ich habe mich im Wald verlaufen.
[2] Mit dem Cursor können Sie die Symbole auf dem Desktop verschieben.
[3] Das Blatt wird vergoldet.
[4] Durch Verschmelzung haben sie den Metallblock zu einer Pfütze verwandelt.
[4] Ich habe mich verliebt.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Präfix
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „ver-
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonver-

Ähnliche Wörter:

zer-