Südafrika

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Südafrika (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ (das) Südafrika
Genitiv (des) Südafrika
(des) Südafrikas
Dativ (dem) Südafrika
Akkusativ (das) Südafrika
[1] Südafrikas Flagge
[1] Lage Südafrikas
[2] das Gebiet Südafrikas

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Südafrika“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Süd·af·ri·ka, kein Plural

Aussprache:

IPA: [zyːtˈʔaːfʀika]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Südafrika (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Staat an der Südspitze Afrikas
[2] selten, da leicht mit dem Staat verwechselbar: Bezeichnung für den südlichen Teil des afrikanischen Kontinents

Abkürzungen:

[1] Kfz-Kennzeichen und Internet: ZA, Alpha-3-Code: ZAF, olympisch und allgemein: RSA

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Süd und Afrika

Synonyme:

[1] amtlich: Republik Südafrika
[2] südliches Afrika

Gegenwörter:

[2] Nordafrika, Westafrika, Ostafrika

Oberbegriffe:

[1] Staat
[2] Region

Beispiele:

[1] „Südafrika beheimatet mehr als 20.000 verschiedene Pflanzen, etwa 10 Prozent aller bekannten Pflanzenarten der Welt.“[1]
[1] Pretoria ist die Hauptstadt von Südafrika.
[2] In Südafrika liegen zum Beispiel Swasiland und Lesotho.

Wortbildungen:

[1, 2] Südafrikaner, Südafrikanerin, südafrikanisch
[2] Südafrika-Kronenkranich


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Südafrika
[2] Wikipedia-Artikel „Südafrika
[1, 2] canoo.net „Südafrika
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSüdafrika
[1, 2] Duden online „Südafrika
[1] Auswärtiges Amt: Länderverzeichnis für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland (PDF), Stand: 16. Oktober 2013, Seite 97.


Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Südafrika