tantal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

tantal (Kurdisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Casus rectus tantal
Casus obliquus tantalê
Vokativ tantalî
Alle weiteren Formen: Flexion:tantal

Worttrennung:

tan·tal, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Chemie: das chemische Element Tantal

Abkürzungen:

[1] chemisches Zeichen: Ta

Oberbegriffe:

[1] elementê kîmyayî, metalê giran

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Kurdischer Wikipedia-Artikel „tantal

tantal (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ tantal
Genitiv tantalu
Dativ tantalowi
Akkusativ tantal
Instrumental tantalem
Lokativ tantalu
Vokativ tantalu

Worttrennung:

tan·tal, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈtantal]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild tantal (Info)

Bedeutungen:

[1] Chemie: Tantal

Symbole:

[1] Ta

Oberbegriffe:

[1] pierwiastek chemiczny, pierwiastek

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] tantalowy

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „tantal (pierwiastek)
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „tantal
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „tantal
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „tantal

tantal (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Neutrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ tantal tantalet
Genitiv tantals tantalets

Worttrennung:

tan·tal, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Chemie: das chemische Element Tantal

Abkürzungen:

[1] Ta

Oberbegriffe:

[1] grundämne

Beispiele:

[1] Tantal hör liksom niob, molybden och wolfram till gruppen mycket svårsmälta metaller.
Tantal gehört wie Niob, Molybdän und Wolfram zu der Gruppe der sehr schwer zu schmelzenden Metalle.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „tantal
[1] Svenska Akademiens Ordbok „tantal
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (tantal), Seite 956