srebro

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

srebro (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ srebro srebra
Genitiv srebra sreber
Dativ srebru srebrom
Akkusativ srebro srebra
Instrumental srebrem srebrami
Lokativ srebrze srebrach
Vokativ srebro srebra

Worttrennung:

sre·bro, Plural: sre·bra

Aussprache:

IPA: [ˈsrɛbrɔ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild srebro (Info)

Bedeutungen:

[1] kein Plural, Chemie: Silber
[2] kein Plural, übertragen: Silber, Silberschein, Silberglanz
[3] kein Plural: Gegenstand aus [1]: Silber
[4] Preis für den zweiten Platz: Silber, Silbermedaille

Symbole:

[1] Ag

Herkunft:

Erbwort aus dem urslawischen *sьrebro; gemeinslawisches Wort, das etymologisch verwandt ist mit tschechisch stříbro → cs, slowakisch striebro → sk, obersorbisch slěbro → hsb, niedersorbisch slobro → dsb und slabro → dsb, russisch серебро (serebro→ ru, weißrussisch серебро (serebro→ be, ukrainisch сребро (srebro→ uk, серебро (serebro→ uk und срібло (sriblo→ uk, slowenisch srebro → sl, serborkoatisch сребро (srebro→ sh und bulgarisch сребро (srebro→ bg sowie ferner mit litauisch sidabras → lt, lettisch sudrabs → lv und althochdeutsch silabar (neuhochdeutsch Silber)[1]

Synonyme:

[4] srebrny medal

Gegenwörter:

[4] brąz, złoto

Oberbegriffe:

[1] pierwiastek chemiczny, pierwiastek
[1] metal
[2] blask, odblask, połysk
[4] medal

Unterbegriffe:

[3] srebro stołowe

Beispiele:

[1]

Sprichwörter:

[1] mowa jest srebrem, a milczenie złotemReden ist Silber, Schweigen ist Gold

Wortbildungen:

sreberko, srebrnik, srebrny, srebrowy, srebrzyć, srebrzysty
[1] nowe srebro, żywe srebro

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „srebro
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „srebro
[1–4] Słownik Języka Polskiego – PWN: „srebro
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „srebro

Quellen:

  1. Vasmer's Etymological Dictionary: „серебро