sanieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sanieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich saniere
du sanierst
er, sie, es saniert
Präteritum ich sanierte
Konjunktiv II ich sanierte
Imperativ Singular sanier!
saniere!
Plural saniert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
saniert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:sanieren

Worttrennung:

sa·nie·ren, Präteritum: sa·nier·te, Partizip II: sa·niert

Aussprache:

IPA: [zaˈniːʀən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] Gebäude durch Renovierung/Modernisierung in besseren Zustand bringen
[2] gesunde Lebensverhältnisse schaffen
[3] Medizin: gesund machen, Krankheitsherd beseitigen
[4] Wirtschaft: wieder rentabel machen
[5] Wirtschaftreflexivumgangssprachlich: wirtschaftlich gesunden, wirtschaftliche Probleme überwinden
[6] spöttischumgangssprachlich: sich durch verdächtige Maßnahmen bereichern

Herkunft:

Entlehnt aus lateinisch sanare → laheilen, gesundmachen“ , was von lateinisch sanus → lagesund, heil“ abgeleitet wurde[1][2]

Synonyme:

[1] renovieren
[6] sich bereichern

Sinnverwandte Wörter:

[1] modernisieren

Unterbegriffe:

[1] generalsanieren

Beispiele:

[1] Der Staat könnte die Staatshilfen nutzen, um einige marode Schulen des Landes zu sanieren.
[1] „Gerade wird er im großen Stil saniert: ein Glücksfall für die Archäologen, die bei Erdarbeiten nicht nur auf Azelins Grundmauern, sondern auch auf alte Fußböden, Gräber und Reste der ersten Kapelle stießen, die hier um 815 nach Christus stand.“[3]
[2] Die Böden müssen vor der Freigabe des Neubaugebiets saniert werden.
[3] „Auch Einläufe sind ein langjährig erprobtes Mittel, um den Darm langfristig zu sanieren und den Körper zu entlasten.“[4]
[4] „Das Geschäftsmodell des Mutterkonzerns Magna muss aufgehen. Und Opel selbst muss so saniert werden, dass der Autobauer endlich Geld verdient und zugleich attraktive Modelle entwickelt.“[5]
[4] „Zunächst wurde ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt, der anders als die bisherige Unternehmensführung weit mehr Möglichkeiten hat, Arcandor zu sanieren.[6]
[5] „Zudem saniert sich der Bund auf Kosten der Sozialversicherung, indem er seine Sozialbeiträge für Langzeitarbeitslose gekürzt hat.[7]
[6] „In Geldnot hatte er sich saniert durch die Heirat mit einer Frau mit zweifelhaftem Ruf, deren Mitgift Lord Sandwich und seine Clubfreunde aufgebracht hatten.“[8]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Haus sanieren, einen Stadtteil sanieren
[4] einen Haushalt sanieren, ein Unternehmen sanieren

Wortbildungen:

generalsaniert, Sanierung, sanierungsbedürftig, sanierungsreif

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–5] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3
[1–6] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sanieren
[1–6] Duden online „sanieren
[4] canoo.net „sanieren
[3–5] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsanieren
[1, 4–6] The Free Dictionary „sanieren

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort „sanieren“.
  2. Wahrig Herkunftswörterbuch „sanieren“ auf wissen.de
  3. Simon Benne: Bagger im Gotteshaus. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 294, 15. Dezember 2012, Seite 4. Abkürzungen aufgelöst.
  4. Mit einfachen Mitteln den Darm sanieren. www.experten-tricks.ch, 12. Dezember 2008, abgerufen am 8. Februar 2013.
  5. Nikolaus Doll: Das Berliner Opel-Märchen. Marktplatz. In: Welt Online. 19. September 2009, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 8. Februar 2013).
  6. tst, kg: Insolvenz soll Karstadt retten. Warenhauskrise. In: Zeit Online. 9. Juni 2009, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. Februar 2013).
  7. Dorothea Siems: Pflegefall Pflege. In: Welt Online. 14. Oktober 2000, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 8. Februar 2013).
  8. Ludwig Uhlig: Georg Forster. Lebensabenteuer eines gelehrten Weltbürgers (1754-1794). Vandenhoeck & Ruprecht, 2004, ISBN 9783525367315, Seite 97 (zitiert nach Google Books).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: planieren, Sanierung