drakonisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

drakonisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
drakonisch drakonischer am drakonischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:drakonisch

Worttrennung:

dra·ko·nisch, Komparativ: dra·ko·ni·scher, Superlativ: am dra·ko·nischs·ten

Aussprache:

IPA: [dʀaˈkoːnɪʃ], Komparativ: [dʀaˈkoːnɪʃɐ], Superlativ: [dʀaˈkoːnɪʃstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild drakonisch (Info), Komparativ: Lautsprecherbild drakonischer (Info), Superlativ: Lautsprecherbild am drakonischsten (Info)
Reime: -oːnɪʃ

Bedeutungen:

[1] sehr bestimmt, sehr heftig, sehr streng

Herkunft:

benannt nach dem athenischen Gesetzesreformer Δράκων (Drakōn) → grc (eigentlich „Drache“), der für seine strengen Gesetze (621 vor Christus) bekannt war. Das Wort ist seit dem 18. Jahrhundert belegt.[1]

Synonyme:

[1] drastisch, einschneidend, entschieden, hartherzig, streng

Gegenwörter:

[1] gemäßigt, geringfügig, zurückhaltend

Oberbegriffe:

[1] nachdrücklich

Beispiele:

[1] Er drohte mit drakonischen Maßnahmen!
[1] Der erste Ebola-Fall in den USA lässt die Behörden drakonische Maßnahmen ergreifen.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] drakonische Beschränkungen, eine drakonische Bestrafung, mit drakonischen Dekreten regieren, drakonische Einschnitte verordnen, drakonische Freiheitsstrafen verhängen, drakonische Gefängnisstrafen verhängen, drakonische Gegenmaßnahmen veranlassen, drakonische Geldstrafen verhängen, drakonische Gesetze verabschieden, eine drakonische Gesetzgebung, drakonische Haftstrafen verhängen, mit drakonischer Härte vorgehen, drakonische Maßnahmen veranlassen, ein drakonisches Regiment führen, drakonische Sanktionen verhängen, drakonische Sicherheitsgesetze verabschieden, drakonische Sicherheitsmaßnahmen veranlassen, jemandem einen drakonischen Sparkurs verordnen, drakonische Sparmaßnahmen einleiten, ein drakonisches Sparprogramm fahren, unter drakonischen Strafandrohungen, drakonische Strafen verhängen, drakonische Strafgesetze verabschieden, eine drakonische Strafjustiz, drakonische Strafmaßnahmen veranlassen, ein drakonisches Strafsystem, mit drakonischer Strenge durchgreifen, eine drakonisches Urteil verhängen, eine drakonische Verschärfung, ein drakonisches Vorgehen, drakonische Vorschriften
[1] jemanden drakonisch bestrafen
[1] derart drakonisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „drakonisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „drakonisch
[1] canoo.net „drakonisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondrakonisch
[1] The Free Dictionary „drakonisch
[1] Duden online „drakonisch
[1] wissen.de – Wörterbuch „drakonisch
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „drakonisch“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 25., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/Boston 2011, ISBN 978-3-11-022364-4, DNB 1012311937, Stichwort: „drakonisch“, Seite 214.
  2. ZEIT ONLINE, dpa, AFP, Reuters, sc: Dallas: Familie unter Ebola-Verdacht wird von Polizei bewacht. In: Zeit Online. 3. Oktober 2014, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 30. März 2015).