bestrafen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bestrafen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bestrafe
du bestrafst
er, sie, es bestraft
Präteritum ich bestrafte
Konjunktiv II ich bestrafte
Imperativ Singular bestraf(e)!
Plural bestraft!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bestraft haben
Alle weiteren Formen: bestrafen (Konjugation)

Worttrennung:

be·stra·fen, Präteritum: be·straf·te, Partizip II: be·straft

Aussprache:

IPA: [bəˈʃtʀaːfn̩], Präteritum: [bəˈʃtʀaːftə], Partizip II: [bəˈʃtʀaːft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bestrafen (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -aːfn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: jemandem aufgrund einer schlechten Handlung negative Konsequenzen zuführen

Synonyme:

[1] strafen

Gegenwörter:

[1] belohnen

Beispiele:

[1] Der König bestrafte die Verräter mit dem Tode.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bestrafen
[1] canoo.net „bestrafen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbestrafen