danke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

danke (Deutsch)[Bearbeiten]

Grußformel, Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

dan·ke

Aussprache:

IPA: [ˈdaŋkə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild danke (Info) Lautsprecherbild danke (Info)
Reime: -aŋkə

Bedeutungen:

[1] Wort, das man benutzt, um seinen Dank auszudrücken

Herkunft:

von ich danke beziehungsweise von dem Infinitiv danken

Synonyme:

[1] siehe: WikiSaurus:Danke-Formeln

Gegenwörter:

[1] bitte

Beispiele:

[1] Danke für das Wiktionary!

Charakteristische Wortkombinationen:

revanchieren, sich erkenntlich zeigen, belohnen

Wortbildungen:

[1] Dankeschön
[1] ein Angebot freundlich ablehnend: nein danke

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „danke
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „danke
[1] canoo.net „danke
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondanke

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

Imperativ Singular: dank

Worttrennung:

dan·ke

Aussprache:

IPA: [ˈdaŋkə]
Hörbeispiele: —
Reime: -aŋkə

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs danken
  • 1. Person Singular Konjunktiv Präsens Aktiv des Verbs danken
  • 3. Person Singular Konjunktiv Präsens Aktiv des Verbs danken
  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs danken
danke ist eine flektierte Form von danken.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite danken (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag danken.


danke (Umschrift)[Bearbeiten]

Dieser Abschnitt enthält Verweise auf die Wörter aus Sprachen mit nichtlateinischen Alphabeten, die in lateinischer Umschrift gleich geschrieben werden wie das hier behandelte Wort. Hier dürfen nur die Verweise (Links) auf diese Wörter stehen, für die selber (in ihrem Artikel am Linkziel) selbstverständlich die Originalschreibweise gilt. Alles, was über ein solches Wort zu sagen ist, gehört allein in dessen eigenen Artikel.

Dieses Format ist veraltet und ist auf Vorlage:Ähnlichkeiten Umschrift umzustellen.

Chinesisch:
dànké (Pinyin) → 蛋殼 (Eischale, Eierschale)

Ähnliche Wörter:

denke, Tanke, tanke