hand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

hand (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Referenzen

Singular

Plural

the hand

the hands

Worttrennung:

hand, Plural: hands

Aussprache:

IPA: [hænd], Plural: [hændz]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hand (britisch) (Info) Lautsprecherbild hand (US-amerikanisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild hands (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Körperteil: die Hand
[2] Kartenspiel: ein Kartenspieler
[3] Uhr: Zeiger
[4] Arbeit: Arbeitskraft, speziell auch bei der Marine

Herkunft:

altenglisch hand von germanisch *khanduz (deutsch Hand, niederländisch hand)[1]

Synonyme:

[4] man

Beispiele:

[1] Do it with both hands.
[4] All hands on deck!
Alle Mann (wörtlich: Hände) an Deck!
[4] We need all hands on deck to fight Ebola.
Wir brauchen jeden Mann, um Ebola zu bekämpfen.

Redewendungen:

a hand – (umgangssprachlich) jemandem helfen
all hands to the pump – jeder muss mit anfassen
at somebodys hands – von jemanden
be an old hand at something – sehr erfahren in etwas sein
be a poor hand at something – etwas nicht gut können, ungeschickt sein
bind somebodys hand and foot – jemanden die Hände und Füße (zusammen-)binden
a bird in the hand is worth two in the bush – zufrieden sein, mit dem was man hat; lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach
bite the hand that feeds one – jemanden unfreundlich behandeln, der einem freundlich gesinnt ist
blood on one's hands – Blut an den Händen haben, für etwas (blutiges) verantwortlich sein
bring somebody up by hand – jemanden mit der Hand aufziehen
bring something up by hand – etwas (ein Tier) mit der Hand aufziehen
by one's own fair hand – mit den eigenen Händen
cap in hand
change hands
the dead hand of something
the devil makes works for idle hands
eat out of somebodys hands
fall into somebody's hands – jemanden in die Hände fallen
a firm hand
fold one's hands
force somebody's hand
from hand to hand – von Hand zu Hand
gain somebody's hand
win somebody's hand
gain the upper hand
get the upper hand
get a free hand
have a free hand
give somebody a big hand
give one's hand on something
hand in glove with someone – eng mit jemanden zusammenarbeiten
hand in hand – Hand in Hand
hand over hand
hands off something/somebody
hands up
hand to hand
have a hand in something
take a hand in something
at first hand – aus erster Hand
at second hand – aus zweiter Hand
by hand – per Hand, durch eine Person (im Gegensatz zu einer Maschine)
close at hand – in der Nähe, nahe
near at hand – in der Nähe, nahe
hand writing
on hand
out of hand
on the one hand

Wortbildungen:

handful, handbag, hand-baggage, handball, hand-barrow, handbill, handbook, handbrake, handcart, handclap, handcuffs, hand-grenade, hand-gun, hand-held, handhold, hand-luggage, handmade, handmaid, handpicked, handrail, handsaw, handshake, hands-on, handspring, handstand, handwritting, handwritten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „hand
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „hand
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „hand
[1–4] Merriam-Webster Online Dictionary „hand

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „hand

hand (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) hand handen händer händerna
Genitiv hands handens händers händernas
[1] händer

Worttrennung:

ha·nd, Plural: hän·der

Aussprache:

IPA: [hand], Plural: [ˇhændər]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild hand (Info)

Bedeutungen:

[1] der Abschluss des Armes, Hand
[2] Ortsbeschreibung in einigen Ausdrücken: Seite, Hand
[3] Kartenspiel: der Satz Karten, den ein Spieler bekommen hat, Hand
[4] Platz innerhalb einer Rangordnung, zum Beispiel in zweiter Hand

Sinnverwandte Wörter:

[1] tass
[2] sida
[3] uppsättning spelkort
[4] andrahands-

Gegenwörter:

[1] fot

Oberbegriffe:

[1] lem, anatomi

Beispiele:

[1] Kim har stukat handen.
Kim hat die Hand gestaucht.
[2] På höger hand ser du ingången till rådhuset.
Rechter Hand sehen Sie den Eingang zum Rathaus.
Auf der rechten Seite sehen Sie den Eingang zum Rathaus.
[3] Hon hade två ess på handen.
Sie hatte zwei Asse auf der Hand.
[4] Jag köpte bilen i tredje hand.
Ich habe das Auto aus dritter Hand gekauft.

Redewendungen:

[1] binda någons händer, göra något med vänster hand, ha sin hand med i spelet, lägga en sista hand vid något, lägga händerna på något, fria händer, med bakbundna händer, hålla alla trådar i sin hand, ta saken i egna händer, med varm hand, skänka med varm hand, räcka vacker hand, ta skeden i vacker hand, leva ur hand i mun, passa som hand i handske, stå med mössan i hand
[3] full hand
[4] hyra i andra hand
efter hand, meddela något under hand, på tu man hand, ta hand om

Wortbildungen:

handduk, handled, handledare, handsko, handtam

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „hand
[1–4] Svenska Akademiens Ordbok „hand
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (hand), Seite 320-321
[1] Lexin „hand
[1, 2, 4] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „hand

Ähnliche Wörter:

hund, Hund, hunt