fria händer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fria händer (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:
fria hän·der

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] freie Hand[1][2]; wörtlich: „freie Hände“

Herkunft:
Hand → sv“ ist die „Hand“. In der Redewendung fria händer bezieht sich das Wort auf die Möglichkeit der Hand als Werkzeug eingesetzt zu werden, mit dem man eine Arbeit oder Aufgabe erledigen kann.[3]

Sinnverwandte Wörter:
[1] fria tyglar

Gegenwörter:
[1] med bakbundna händer, binda någons händer, hålla någon i strama tyglar, hålla någon kort, lägga kapson på någon

Beispiele:
[1] De tre fick fria händer att själva utarbeta en åtgärdsplan.
Die drei bekamen freie Hand, um selbst einen Maßnahmenkatalog zu erarbeiten.
[1] Chefen gav henne fria händer.
Die Chefin gab ihr freie Hand.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] låta någon fria händer, ha fria händer, ge någon fria händer, lämna någon fria händer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "hand", Seite 206
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 223
  3. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „hand