Röhre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Röhre (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Röhre die Röhren
Genitiv der Röhre der Röhren
Dativ der Röhre den Röhren
Akkusativ die Röhre die Röhren
[1] Röhren für eine Gaspipeline
[4] verschiedene Elektronenröhren

Worttrennung:

Röh·re, Plural: Röh·ren

Aussprache:

IPA: [ˈʀøːʀə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Röhre (Info)
Reime: -øːʀə

Bedeutungen:

[1] Technik: ein längerer, zylinderförmiger Hohlkörper von schmalem Durchmesser zur Weiterleitung von Flüssigkeiten oder Gasen
[2] Haushalt: ein röhrenförmiges Gefäß zum Aufbewahren von Gegenständen mit kleinem Durchmesser
[3] Haushalt: umgangssprachlich: ein Backofen
[4] Elektrotechnik: eine Elektronenröhre
[5] Beleuchtungstechnik: die Leuchtstoffröhre
[6] Unterhaltungstechnik, umgangssprachlich, despektierlich: das Fernsehen, der Fernsehapparat
[7] Anatomie: längliches Hohlorgan
[8] Radiologie: umgangssprachlich: der Computertomograph
[9] Textilie: Jeans

Herkunft:

Althochdeutsch rōra → goh und mittelhochdeutsch rōre → gmh oder rœre → gmhSumpfgras“ aus dem Ursprung von Rohr.[1]

Synonyme:

[5] Braunsche Röhre
[5] Lampe
[6] Glotze

Verkleinerungsformen:

[1, 2] Röhrchen

Unterbegriffe:

[1] Abwasserröhre, Glasröhre, Gotthard-Straßenröhre, Kanalisationsröhre, Straßenröhre, Trinkwasserröhre, Tunnelröhre, Zementröhre
[1, 2, 4–6] Ersatzröhre
[3] Bratröhre
[4] Achtpolröhre, Anodenstrahlröhre, Anzeigeröhre, Blitzröhre, Elektronenröhre, Endstufenröhre, Entladungsröhre, Gasentladungsröhre, Geisslerröhre, Gleichrichterröhre, Glimmlichtröhre, Greinacherröhre, Ionisationsröhre, Isolatorröhre, Kanalstrahlröhre, Kathodenstrahlröhre, Messröhre, Mehrgitterröhre, Ozonröhre, Radioröhre, Röntgenröhre, Schaltröhre, Schirmgitterröhre, UV-Röhre, Vakuumröhre, Verstärkerröhre, Viergitterröhre, Vorstufenröhre, Ziffernanzeigeröhre
[5] LED-Röhre, Leuchtröhre, Neonleuchtröhre, Neonröhre, Schwarzlichtröhre
[6] Bildröhre, Fernsehröhre, TV-Röhre
[7] Harnröhre, Luftröhre, Speiseröhre
[9] Stretchröhre

Beispiele:

[1] Die zweite Gas-Pipeline von Russland nach Deutschland wird aus einzelnen Röhren hergestellt.
[2] Meine Oma bewahrt ihr Gespartes in einer Röhre auf.
[3] Der Gänsebraten muss zwei Stunden in der Röhre garen.
[4] Heute lernen wir, wann man welche Röhre einbaut.
[5] Gestern sind drei Röhren in der Werkstatt kaputt gegangen.
[6] Du solltest nicht zu viel in die Röhre schauen.
[7] Welche Röhre soll bei Ihnen untersucht werden?
[8] Der Patient mit Polytrauma wurde nach der Erstuntersuchung in die Röhre geschoben.
[9] Heute trage ich meine alte Röhre.

Redewendungen:

dumm aus der Röhre schauen
einen Braten in der Röhre haben
in die Röhre gucken

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] heisse Röhre
[4] elektronische Röhre
[4–6] defekte, verschlissene Röhre
[9] modische Röhre

Wortbildungen:

[1] Röhrenleitung, Röhrensystem
[4] Röhrenverstärker
[4, 5] Röhrenfassung
[9] Röhrenhose, Röhrenjeans

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3] Wikipedia-Artikel „Röhre
[4] Wikipedia-Artikel „Elektronenröhre
[5] Wikipedia-Artikel „Leuchtstoffröhre
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Röhre“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Röhre
[1] canoo.net „Röhre
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRöhre
[1–6] Duden online „Röhre
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Röhre

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Göre, Möhre