Speiseröhre

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Speiseröhre (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Speiseröhre die Speiseröhren
Genitiv der Speiseröhre der Speiseröhren
Dativ der Speiseröhre den Speiseröhren
Akkusativ die Speiseröhre die Speiseröhren

Worttrennung:

Spei·se·röh·re, Plural: Spei·se·röh·ren

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie, Medizin: hohles, aus Muskeln bestehendes, mit einer Schleimhaut ausgekleidetes Verbindungsstück zwischen dem Rachenraum und dem Magen, das dem Transport der Nahrung in den Magen dient

Herkunft:

Determinativkompositum von Speise und Röhre

Synonyme:

[1] Ösophagus

Oberbegriffe:

Verdauungsorgan, Verdauungstrakt

Beispiele:

[1] Beim Verschlucken geraten Nahrungsteile anstatt in die Speiseröhre in die Luftröhre.

Wortbildungen:

Speiseröhrenentzündung, Speiseröhrenkrampf, Speiseröhrenkrebs

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Speiseröhre
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Speiseröhre
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Speiseröhre
[1] canoo.net „Speiseröhre
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpeiseröhre
[1] The Free Dictionary „Speiser%F6hre