Spree

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spree (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Spree
Genitiv der Spree
Dativ der Spree
Akkusativ die Spree
[1] die Spree mit Spreewaldkahn

Worttrennung:

Spree, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʃpʀeː]
Hörbeispiele: —
Reime: -eː

Bedeutungen:

[1] ein Fluss in Deutschland

Herkunft:

germanisch sprewjansprühen“: „der sprühende, spritzende, schnellfließende Fluss“. Vergleiche auch Spreu

Oberbegriffe:

Nebenfluss, Fluss, Gewässer

Unterbegriffe:

[1] Müggelspree, Oberspree

Beispiele:

[1] Die Spree fließt durch Berlin.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in der Spree baden, auf der Spree fahren, über die Spree fahren, die Spree fließt, die Spree fließt rückwärts, in die Spree leiten, in der Spree schwimmen, die Spree steht

Wortbildungen:

[1] Spreeathen, Spreewald


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Spree
[1] canoo.net „Spree
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpree

Ähnliche Wörter:

Spray, spray, Sperre, Speer