Spreu

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spreu (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Spreu
Genitiv der Spreu
Dativ der Spreu
Akkusativ die Spreu

Worttrennung:

Spreu, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ʃpʀɔɪ̯]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɔɪ̯

Bedeutungen:

[1] Dreschabfälle des Getreides aus Spelzen, Grannen und entkörnten Ährchen, die als Viehfutter verwendet werden
[2] übertragen: etwas Leichtes, Flüchtiges, Wertloses

Herkunft:

germanisch "sprewjan" = sprühen.

Synonyme:

[1] Kaff

Beispiele:

[1]
[2] Im zweiten Examen hat sich dann die Spreu vom Weizen getrennt.

Redewendungen:

[2] die Spreu vom Weizen trennen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Spreu
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Spreu
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Spreu
[1] canoo.net „Spreu
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSpreu
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!