Illusion

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Illusion (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Illusion die Illusionen
Genitiv der Illusion der Illusionen
Dativ der Illusion den Illusionen
Akkusativ die Illusion die Illusionen
[1] Illusion mit Gläsern

Worttrennung:

Il·lu·si·on, Plural: Il·lu·si·o·nen

Aussprache:

IPA: [ɪluˈsi̯oːn], Plural: [ɪluˈsi̯oːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] etwas Vorgetäuschtes; Täuschung

Herkunft:

aus gleichbedeutend französisch illusion → fr, dies über lateinisch illusio → la (Täuschung) und lateinisch illudere → la „täuschen, betrügen“ zu lateinisch ludere → la „spielen“ (poetisch auch: „betrügen, hintergehen“)[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Fantasiegebilde, Selbsttäuschung, Täuschung, Traumgebilde, Trugbild

Gegenwörter:

[1] Realität, Wirklichkeit

Unterbegriffe:

[1] Betrug, Einbildung, Fantasie, Imagination, Lug, Lüge, optische Täuschung, Schmu, Schwärmerei, Traum, Trug, Utopie, Wunsch, Wunschtraum

Beispiele:

[1] Der Ball scheint zu schweben, dies ist aber nur eine Illusion.
[1] Es wäre reine Illusion, davon auszugehen, dass sich eine diplomatische Lösung schnell finden läßt.
[1] Nach der Scheidung hatten beide alle Illusionen über eine gütliche Trennung verloren.
[1] Sie wollen doch nicht weiter an dieser Illusion festhalten?

Redewendungen:

[1] in einer Illusion leben

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] an einer Illusion festhalten, an eine Illusion glauben, eine Illusion verlieren, etwas ist bloße Illusion, nur Illusion, pure Illusion, reine Illusion

Wortbildungen:

Desillusion, desillusioniert, illusionieren, Illusionismus, Illusionist, Illusionsbühne, illusionslos, Illusionstheater, illusionär, illusorisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Illusion
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Illusion
[1] canoo.net „Illusion
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonIllusion

Quellen:

  1. Vergleiche Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Eintrag „Illusion“.