Agenda

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Agenda (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Agenda die Agenden
Genitiv der Agenda der Agenden
Dativ der Agenda den Agenden
Akkusativ die Agenda die Agenden

Worttrennung:

Agen·da, Plural: Agen·den

Aussprache:

IPA: [aˈɡɛnda], Plural: [aˈɡɛndn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛnda

Bedeutungen:

[1] eine Liste abzuarbeitender Dinge
[2] Terminkalender

Herkunft:

lateinisch: agenda, Neutrum Plural des passiven Verbaladjektivs (=Gerundivs) agendum, wörtlich „das zu Treibende oder zu Tuende, d.h. das, was getan werden muss“, von agere (la) = treiben, tun, die Agenda also ursprünglich im Plural: die Dinge, die getan werden müssen; im Deutschen jetzt aber feminin Singular [1]

Synonyme:

[1] Arbeitsplan, Aufgabenliste, To-do-Liste, Pendenzliste
[2] Kalender, Tagesordnung, Terminplaner, Programm, Zeitplan

Oberbegriffe:

[1] Plan

Beispiele:

[1] Wir haben noch viel auf der Agenda.
[2] Die Agenda ist voller Meetings.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Agenda abarbeiten, auf der Agenda, in der Agenda

Wortbildungen:

agendarisch, Agenda 21, Agenda 2010

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Agenda
[1, 2] Duden online „Agenda
[1, 2] canoo.net „Agenda
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAgenda

Quellen:

  1. Rolf Schneider: Schlampige Sprache - Abgebrochene Gesprächsfäden und andere Ungetüme - Wie unreflektiert Politiker mit der Sprache umgehen. Deutschlandradio Kultur, 9. Oktober 2014, abgerufen am 9. Oktober 2014.

Ähnliche Wörter:

Agent