agenda

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

agenda (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
l’agenda les agendas

Worttrennung:

agen·da, Plural: agen·das

Aussprache:

IPA: [a.ʒɛ̃.da], Plural: [a.ʒɛ̃.da]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild agenda (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Buch, in das man seine Termine eintragen kann: Terminkalender, Terminplaner, Taschenkalender, Kalender, Organizer, Agenda

Herkunft:

seit dem frühen 16. Jahrhundert bezeugte Entlehnung aus dem vulgärlateinischen agenda → la ‚zu erledigende Dinge‘ mit dem Einfluss von den mittellateinischen Bedeutungen ‚Tagesordnung; Agende‘[1][2]

Oberbegriffe:

[1] carnet

Unterbegriffe:

[1] agenda de bureau, agenda électronique, organiseur

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] consulter un agenda, tenir un agenda

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „agenda
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „agenda
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „agenda
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „agenda
[1] Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 48
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 22

Quellen:

  1. Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „agenda
  2. Paul Robert: Le Nouveau Petit Robert. Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française ; texte remanié et amplifié sous la direction de Josette Rey-Debove et Alain Rey. Dictionnaires Le Robert, Paris 2009, ISBN 978-2-84902-386-0 (bei Klett/PONS unter der ISBN 978-3-12-517608-9 erschienen), Seite 48


agenda (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ agenda agendy
Genitiv agendy agend
Dativ agendzie agendom
Akkusativ agendę agendy
Instrumental agendą agendami
Lokativ agendzie agendach
Vokativ agendo agendy

Worttrennung:

a·gen·da, Plural: a·gen·dy

Aussprache:

IPA: [aˈɡɛnda], Plural: [aˈɡɛndɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild agenda (Info)

Bedeutungen:

[1] Administration: Niederlassung einer Institution, eines Amtes: Filiale, Geschäftsstelle
[2] Buch, in das man seine Termine eintragen kann: Terminkalender, Terminplaner, Kalender, Agenda
[3] vordefinierter Ablauf eines Treffens: Tagesplan, Tagesordnung, Agenda
[4] Religion: Agende

Herkunft:

Entlehnung aus dem lateinischen agenda → la ‚zu erledigende Dinge‘[1]

Synonyme:

[1] ekspozytura, filia, oddział, placówka
[2] terminarz

Oberbegriffe:

[4] księga

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] instytucja, urząd
[2] termin
[3] spotkanie
[4] chrześcijaństwo, liturgia

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „agenda (instytucja)
[1, 2, 4] Polnischer Wikipedia-Artikel „agenda
[1–3] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „agenda
[1–4] Słownik Języka Polskiego – PWN: „agenda
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „agenda

Quellen:

  1. Słownik Wyrazów Obcych – PWN: „agenda

Ähnliche Wörter:

agencja, agent, agens, agentura