nahtlos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

nahtlos (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
nahtlos nahtloser am nahtlosesten
Alle weiteren Formen: Flexion:nahtlos
[1] nahtlose Strümpfe
[1] nahtlose Rohre
[1] ein nahtlos brauner Rücken

Worttrennung:

naht·los, Komparativ: naht·lo·ser, Superlativ: am naht·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ˈnaːtloːs], Komparativ: [ˈnaːtloːzɐ], Superlativ: [ˈnaːtloːzəstn̩]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] figurativ: ohne Steigerung: ein Verbindung ohne genähte, geklebte oder geschweißte Naht
[2] übertragen: sich anpassend / übergehend ohne geringste Schwierigkeit; ohne fühlbaren Übergang von einer Person an die Nächste

Herkunft:

[1] Derivation des Nomens Naht zum Adjektiv mit dem Suffix -los

Sinnverwandte Wörter:

[1] fugenlos
[2] problemlos, stufenlos, übergangslos

Oberbegriffe:

[2] schnell

Beispiele:

[1] Ab 1955 bis 1965 gewann dann [der] nahtlose Strumpf langsam die Oberhand [gegenüber den vorher produzierten Strümpfen mit Naht].[1]
[1] Rohre bis zu einem Durchmesser von etwa 200 mm bei großen Wanddicken werden üblicherweise nahtlos hergestellt.[2]
[1] [...] die Glasfasern [werden] mit einem Lichtbogen-Schweißgerät sehr heiß gemacht und dann nahtlos aneinandergeklebt.[3]
[2] Nach seiner Einwechslung integrierte sich der Mittelfeldspieler nahtlos in die Mannschaft.
[2] "Unsere einjährige Ausbildung ist so gestaltet, dass sich ein zehnwöchiger Kurs nahtlos an den anderen anschließt." (= ohne Unterbrechung oder Ferien)
[2] Sein Vortrag und die sich anschließende Diskussion gingen nahtlos ineinander über. (= ohne Pause)
[2] Trotz eines Hustenanfalls konnte er den Satz nahtlos fortsetzen und zu Ende bringen.
[2] SS- und Gestapo-Leute bekamen eine neue Identität und machten nahtlos Karriere im BND [= BundesNachrichtenDienst] .[4]
[2] [Bei der 'Bundesagentur für Arbeit' BA] gebe es Personal mit befristeten Arbeitsverträgen, die nahtlos vom BAMF [dem im Jahr 2015 unter erheblicher Personalknappheit leidenden 'Bundesamt für Migration und Flüchtlinge'] als Sachbearbeiter übernommen werden könnten [so BA- und BAMF-Chef Frank-Jürgen Weise]. [5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] nahtlose Bräune (= durchgehende Pigmentierung der Haut durch Sonnenbaden ohne Bikini oder Badehose), nahtlose Damentrümpfe, ein nahtloses Kleid, ein nahtloses Rohr, nahtlose Stahlrohre, nahtlose Strümpfe
[1] etwas nahtlos schweißen
[2] nahtlos an etwas anknüpfen, sich nahtlos anschließen, sich nahtlos in etwas einfügen, nahtlos ineinandergreifen, sich nahtlos integrieren, nahtlos übergehen (beispielsweise eine Firma vom Gründer an den Erben), nahtlos verschmelzen, nahtlos wechseln
[2] eine nahtlose Einheit, eine nahtlose Fortsetzung, ein nahtloser Übergang
[2] beinahe nahtlos, möglichst nahtlos, nahezu nahtlos, ziemlich nahtlos


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nahtlos
[1] canoo.net „nahtlos
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnahtlos
[1] Duden online „nahtlos
[1] The Free Dictionary „nahtlos
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „nahtlos
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „nahtlos
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „nahtlos

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Nylonstrumpf“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Rohr_(Technik)“ (Stabilversion)
  3. Ingun Arnold: Kultur - Anfällig aber unersetzlich: Tiefseekabel. Im Internet-Zeitalter haben sich die Menschen daran gewöhnt, Informationen in Bruchteilen von Sekunden um die Welt zu schicken. Beim digitalen Transport helfen oft dicke Tiefseekabel. Die können freilich auch mal reißen. In: Deutsche Welle. 13. Januar 2007 (URL, abgerufen am 27. Dezember 2015).
  4. Vanja Budde: Geheimdienste - Der BND stellt sich seiner Nazi-Vergangenheit. Der Bundesnachrichtendienst will seine Gründungsgeschichte aufarbeiten lassen. Schwerpunkt soll die NS-Vergangenheit von BND-Mitgliedern sein. Eine unabhängige Historikerkommission soll alle Akten zu sehen bekommen. In: Deutsche Welle. 19. Januar 2011 (URL, abgerufen am 27. Dezember 2015).
  5. Richard A. Fuchs (mit Agenturen): Asyl - Koalition einig über Asylrechts-Reform. Die Regierungskoalition von Union und SPD hat sich am Wochenende auf eine Reform der Asylgesetze verständigt. Der Bundesinnenminister sagte am Montag, der Gesetzentwurf sei jetzt an die Länder verschickt worden. In: Deutsche Welle. 21. September 2015 (URL, abgerufen am 27. Dezember 2015).