schweißen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schweißen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schweiße
du schweißt
er, sie, es schweißt
Präteritum ich schweißte
Konjunktiv II ich schweißte
Imperativ Singular schweiße!
schweiß!
Plural schweißt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschweißt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:schweißen
[1] Schweißer beim Straßenbahngleisbau, er schweißt

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: schweissen

Worttrennung:

schwei·ßen, Präteritum: schweiß·te, Partizip II: ge·schweißt

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaɪ̯sn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schweißen (Info)
Reime: -aɪ̯sn̩

Bedeutungen:

[1] Fertigungstechnik: Bauteile unter Anwendung von Wärme und Druck unlösbar miteinander verbinden
[2] figürlich, zu [1]: zusammenfügen, verstärken
[3] Jägersprache: bluten (beim Wild)

Herkunft:

zu mittelhochdeutsch sweizen (verwandt mit schwitzen)[Quellen fehlen]

Unterbegriffe:

[1] punktschweißen; aufschweißen, anschweißen, verschweißen, zusammenschweißen, zuschweißen
[1, 3] ausschweißen

Beispiele:

[1] „Mit raschem Schwung hob Schorschl die beiden Zangen aus der Esse und faßte den schweren Hammer, um die neue Stahlschneide an das ausgesplitterte Beil zu schweißen.“[1]
[1] In gigantischen Hallen [bei Oxford] schweißen Roboter Autos zusammen.[2]
[2] Aber in diesem nun ganz nach außen gewandten Instinkt lebt der alte […] Wille zur Macht, zum Unendlichen weiter in dem furchtbaren Willen zur unbedingten Weltherrschaft […] und der Idee der Weltrevolution, […] das Gewimmel der Menschheit zu einem Ganzen zu schweißen. (Oswald Spengler: Preußentum und Sozialismus)
[2] „Wir würden ihren Bund dadurch nur umso fester schweißen“.[3]
[3] Das angeschossene Reh hat Wunden, die aber nicht sichtbar schweißen.

Wortbildungen:

Schweißer, Schweißung
Schweißbrenner, Schweißdraht, Schweißgerät, Schweißmaschine, Schweißnaht, Schweißrauch, Schweißstahl

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schweißen
[1–3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „schweißen
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schweißen
[1–3] canoonet „schweißen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschweißen

Quellen:

  1. Ludwig Ganghofer: Der laufende Berg. BoD – Books on Demand, 2017, Seite 104 (Google Books).
  2. Ingo Malcher: Brexit: Kaltgestellt. In: Zeit Online. Nummer 45/2018, 30. Oktober 2018, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 11. November 2018).
  3. Friedrich von Oppeln-Bronikowski: Schlüssel und Schwert. BoD – Books on Demand, 2017, Seite 300 (Google Books).