Fortsetzung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fortsetzung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Fortsetzung die Fortsetzungen
Genitiv der Fortsetzung der Fortsetzungen
Dativ der Fortsetzung den Fortsetzungen
Akkusativ die Fortsetzung die Fortsetzungen

Worttrennung:

Fort·set·zung, Plural: Fort·set·zun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfɔʁtˌzɛʦʊŋ], Plural: [ˈfɔʁtˌzɛʦʊŋən]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] das Fortsetzen
[2] der fortgesetzte, weitergeführte Teil eines in einzelnen Teilen veröffentlichten Werkes (z. B. Roman, Film)

Abkürzungen:

[2] Forts., Fs., Plural: Fss.

Herkunft:

Substantivierung (Ableitung) von fortsetzen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Beispiele:

[1] Die Fortsetzung der Diskussion wurde beschlossen.
[1] „Mit diesem Zitat gelang es mir, ihn nicht grundsätzlich umzustimmen, aber doch sein vorläufiges Einverständnis zur Fortsetzung meiner Arbeit zu bekommen.“[1]
[2] Die Erzählung wurde in Fortsetzungen abgedruckt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] ~ folgt

Wortbildungen:

[2] Fortsetzungsroman, Romanfortsetzung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Wikipedia-Artikel „Fortsetzung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fortsetzung
[2] canoo.net „Fortsetzung
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFortsetzung
[1, 2] Duden online „Fortsetzung

Quellen:

  1. Siegfried Lenz: Die Deutschstunde. Roman. C. W. Niemeyer, Hameln 1989, ISBN 3-87585-884-0, Seite 150. Erstveröffentlichung 1968.