düster

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

düster (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
düster düsterer
düstrer
am düstersten
Alle weiteren Formen: Flexion:düster

Nebenformen:

duster

Worttrennung:

düs·ter, Komparativ: düs·te·rer, Superlativ: am düs·ters·ten

Aussprache:

IPA: [ˈdyːstɐ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] dunkel, trübe, schlecht beleuchtet
[2] bedrohlich, bedrückend, unheimlich, makaber
[3] schwermütig
[4] übertragen: trübe, vage, dunkel

Herkunft:

im 16. Jahrhundert von mittelniederdeutsch düster übernommen; ab 12. Jahrhundert niederrheinisch düster, zuvor westgermanisch þeustrija- „lichtlos“[1][2]

Gegenwörter:

[1] hell, gut beleuchtet
[4] sicher, klar

Beispiele:

[1] In der Nacht ist es düster.
[1] Sie saßen in der düstersten Ecke des Lokals.
[2] Die Prognose über den Kampfausgang ist düster.
[2] Dort auf der anderen Straßenseite stehen ein Paar ganz düstere Gesellen.
[3] Die Stimmung nach dem Unfall war düster.
[4] Man hatte nur eine düstere Ahnung, was da kommen könnte.

Wortbildungen:

Düsterheit, Düsterkeit, Düsternis

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „düster“.
[1-3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „düster
[*] canoo.net „düster
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikondüster
[1-4] The Free Dictionary „düster
[1-4] Duden online „düster
[1-4] wissen.de – Wörterbuch „düster
[1, 2] Wahrig Synonymwörterbuch „düster“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „düster“, Seite 224.
  2. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „düster, duster“.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: duster