verdüstern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verdüstern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verdüstere
du verdüsterst
er, sie, es verdüstert
Präteritum ich verdüsterte
Konjunktiv II ich verdüsterte
Imperativ Singular verdüster!
Plural verdüstert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verdüstert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verdüstern

Worttrennung:

ver·düs·tern, Präteritum: ver·düs·ter·te, Partizip II: ver·düs·tert

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈdyːstɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] dunkel machen
[2] reflexiv, unpersönlich: dunkel, unfreundlich (düster) werden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Adjektiv düster mit dem Derivatem ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] abdunkeln, verdunkeln
[2] zuziehen

Beispiele:

[1] Die schweren, dunklen Gardinen verdüstern den Raum, wir brauchen mehr Licht.
[1] „Was macht dich weinen? Du verdüsterst heute unser Leben durch dein Weinen.“[2]
[2] Der Himmel verdüstert sich.
[2] Als sie den Brief las, verdüsterte sich ihre Miene zusehens.
[2] Leider muss ich zugeben, dass sich die Lage verdüstert hat.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verdüstern
[*] canoonet „verdüstern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verdüstern
[1, 2] The Free Dictionary „verdüstern
[1, 2] Duden online „verdüstern

Quellen:

  1. canoonet „verdüstern
  2. Tausend und eine Nacht, Band 5. Abgerufen am 22. März 2018.