Mailand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mailand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Mailand
Genitiv (des Mailand)
(des Mailands)

Mailands
Dativ (dem) Mailand
Akkusativ (das) Mailand
[1] Mailand in Italien

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Mailand“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Mai·land

Aussprache:

IPA: [ˈmaɪ̯lant]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯lant

Bedeutungen:

[1] Stadt im Norden Italiens
[2] Wohngebiet in der Stadt Leutkirch im Allgäu

Beispiele:

[1] Mailand ist Italiens zweitgrößte Stadt.
[1] Der AC Mailand hat wieder gewonnen.
[2] Mailand gehört zum Ortsteil Reichenhofen.
[1, 2] das Mailand der zwanziger Jahre

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] nach Mailand, in Mailand, aus Mailand
[1] AC Mailand

Wortbildungen:

Mailänder, Mailänderin


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Mailand
[1] Wikipedia-Artikel „Leutkirch im Allgäu
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mailand
[1] canoo.net „Mailand
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMailand

Ähnliche Wörter:

Maryland