unheimlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

unheimlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unheimlich unheimlicher am unheimlichsten
Alle weiteren Formen: unheimlich (Deklination)

Worttrennung:

un·heim·lich, Komparativ: un·heim·li·cher, Superlativ: am un·heim·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnhaɪ̯mlɪç], auch: [ʊnˈhaɪ̯mlɪç], Komparativ: [ˈʊnhaɪ̯mlɪçɐ], Superlativ: [ˈʊnhaɪ̯mlɪçstn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] ein Gefühl leichter oder unbestimmter Furcht oder Angst erregend
[2] als Adverb: doll, gewaltig, mächtig, sehr, außerordentlich

Sinnverwandte Wörter:

[1] sinister

Beispiele:

[1] Es herrschte eine unheimliche Dunkelheit.
[2] Der unheimlich warme Sommer machte uns sehr zu schaffen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] unheimliche Geräusche, unheimliche Nacht, unheimlicher Nebel, unheimliche Stille
[2] unheimlich groß

Wortbildungen:

Unheimlichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „unheimlich
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unheimlich
[1] canoo.net „unheimlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonunheimlich

Ähnliche Wörter:

heimlich