produzieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

produzieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich produziere
du produzierst
er, sie, es produziert
Präteritum ich produzierte
Konjunktiv II ich produzierte
Imperativ Singular produzier!
produziere!
Plural produziert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
produziert haben
Alle weiteren Formen: produzieren (Konjugation)

Worttrennung:

pro·du·zie·ren, Präteritum: pro·du·zier·te, Partizip II: pro·du·ziert

Aussprache:

IPA: [pʀoduˈʦiːʀən], Präteritum: [pʀoduˈʦiːɐ̯tə], Partizip II: [pʀoduˈʦiːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild produzieren (Info) Lautsprecherbild produzieren (Info), Präteritum: Lautsprecherbild produzierte (Info), Partizip II: Lautsprecherbild produziert (Info)
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas herstellen, ein Produkt erschaffen
[2] reflexiv, meist pejorativ: sich in der Öffentlichkeit darstellen

Herkunft:

von lateinisch producere → la „hervorbringen, vorführen“, abgeleitet von ducere → laführen[1]

Synonyme:

[1] erschaffen, herstellen, fabrizieren, schaffen
[2] sich in den Vordergrund spielen, sich in Szene setzen; umgangssprachlich: eine Schau abziehen, sich aufspielen

Gegenwörter:

[1] vernichten, zerstören
[2] sich still verhalten, schweigen, wegducken, kleine Brötchen backen

Beispiele:

[1] Die Fabrik produziert Reifen für Baumaschinen.
[1] „Blumen produzieren Pollenkörner. Sie sind klein und leicht und einige von ihnen so geformt, dass sie über lange Entfernungen durch die Luft treiben können.“[2]
[1] Die Drüse produziert das Hormon.
[1] Ihr Verhalten produziert doch nur noch mehr Ärger!
[2] Gib ihm eine Bühne und er produziert sich!
[2] In monomanischer Sucht nach Anerkennung produzierte sich hier was reich, schön oder berühmt war.[3]

Wortbildungen:

[1] Produkt, Produktion, produktiv, Produzent, das Produzieren, reproduzieren, vorbeiproduzieren, vorproduzieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „produzieren
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „produzieren
[1, 2] canoo.net „produzieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonproduzieren
[1, 2] The Free Dictionary „produzieren
[1] Duden online „produzieren
[1] wissen.de – Wörterbuch „produzieren
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „produzieren“ auf wissen.de
[*] Wahrig Herkunftswörterbuch „produzieren“ auf wissen.de
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „produzieren“ auf wissen.de
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „produzieren

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1321, Eintrag "produzieren"
  2. Das große Arena Lexikon der Natur. 1. Auflage. Arena Verlag GmbH, Würzburg 2005, ISBN 3-401-05780-4, Seite 17
  3. "Kitz" ist tot. Es lebe Kitzbühel. In: Zeit Online. Nummer 08, 13. Februar 1981, ISSN 0044-2070 (URL).