Patient

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Patient (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Patient die Patienten
Genitiv des Patienten der Patienten
Dativ dem Patienten den Patienten
Akkusativ den Patienten die Patienten
[1] Patient im Krankenhaus

Worttrennung:

Pa·ti·ent, Plural: Pa·ti·en·ten

Aussprache:

IPA: [paˈʦi̯ɛnt], Plural: [paˈʦi̯ɛntn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Patient (Info), Plural: Lautsprecherbild Patienten (Info)
Reime: -ɛnt

Bedeutungen:

[1] eine kranke Person, die medizinisch behandelt oder betreut wird

Abkürzungen:

[1] Pat.

Herkunft:

im 16. Jahrhundert von lateinisch patiens → la „duldend, leidend“ entlehnt[1]

Weibliche Wortformen:

[1] Patientin

Oberbegriffe:

[1] Kranker, Person

Unterbegriffe:

[1] Bypass-Patient, Dialysepatient, Herzpatient, Herzbypass-Patient, Komapatient, Krebspatient, Nierenpatient
[1] Kassenpatient, Privatpatient

Beispiele:

[1] Patienten müssen in manchen Praxen ziemlich lange warten.

Redewendungen:

[1] Operation gelungen, Patient tot

Wortbildungen:

Patienten-Hotline, Patienten-WC, Patienteneinwilligung, Patientengut, Patientenübernahme, Patientenverfügung


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Patient
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Patient
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Patient
[1] canoo.net „Patient
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPatient
[1] The Free Dictionary „Patient

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Patient“.