versorgen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

versorgen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich versorge
du versorgst
er, sie, es versorgt
Präteritum ich versorgte
Konjunktiv II ich versorgte
Imperativ Singular versorg!
Plural versorgt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
versorgt haben
Alle weiteren Formen: versorgen (Konjugation)

Worttrennung:

ver·sor·gen, Präteritum: ver·sorg·te, Partizip II: ver·sorgt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈzɔʁɡn̩], [fɛɐ̯ˈzɔʁɡən], Präteritum: [fɛɐ̯ˈzɔʁktə], Partizip II: [fɛɐ̯ˈzɔʁkt]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -ɔʁɡn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: jemandem oder einer Sache Nötiges zuführen
[2] transitiv: dafür sorgen, dass jemand die nötige Pflege bekommt
[3] transitiv: etwas verstauen

Synonyme:

[1] beliefern
[2] sich (um jemanden) kümmern
[3] wegräumen, unterbringen

Gegenwörter:

[1] entsorgen

Unterbegriffe:

überversorgen, unterversorgen

Beispiele:

[1] Dieses Rohr versorgt ganz Europa mit russischem Öl.
[3] Der Soldat versorgt seine Ausrüstung im Rucksack.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Wunde versorgen, einen Verletzten versorgen, einen Kranken versorgen
[1] einen Verbraucher mit Strom/Wasser/Gas versorgen

Wortbildungen:

[1] Versorgen, versorgend, Versorger, Versorgerin, versorgt, Versorgung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „versorgen
[1] canoo.net „versorgen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonversorgen
[1, 2, 3] Duden online „versorgen
[1, 2, 3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „versorgen