verletzt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

verletzt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
verletzt verletzter am verletztesten
Alle weiteren Formen: verletzt (Deklination)

Worttrennung:

ver·letzt, Komparativ: ver·letz·ter, Superlativ: am ver·letz·tes·ten

Bedeutungen:

[1] sich eine physische Wunde zugezogen habend
[2] sich eine psychische Wunde zugezogen habend

Synonyme:

[1] gekränkt, beleidigt, enttäuscht, getroffen, verstimmt, pikiert, sauer, verschnupft, eingeschnappt
[2] lädiert, wund, zerschunden, versehrt

Beispiele:

[1] Nachdem er mich beleidigt hatte, fühlte ich mich verletzt.
[2] Nach dem Skiunfall war er verletzt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoo.net „verletzt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverletzt
[1] The Free Dictionary „verletzt
[1] Duden online „verletzt

verletzt (Deutsch)[Bearbeiten]

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ver·letzt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈlɛʦt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛʦt

Grammatische Merkmale:

verletzt ist eine flektierte Form von verletzen.
Die gesamte Flexion findest du auf der Seite verletzen (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag verletzen.