Körperteil

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Körperteil (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Körperteil die Körperteile
Genitiv des Körperteiles
des Körperteils
der Körperteile
Dativ dem Körperteil
dem Körperteile
den Körperteilen
Akkusativ den Körperteil die Körperteile

Worttrennung:

Kör·per·teil, Plural: Kör·per·tei·le

Aussprache:

IPA: [ˈkœʁpɐˌtaɪ̯l], Plural: [ˈkœʁpɐˌtaɪ̯lə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: ein Teil eines Körpers

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Körper und Teil

Synonyme:

[1] Extremität, Organ

Unterbegriffe:

[1] Arm, Auge, Bein, Bauch, Brust, Busen, Daumen, Finger, Fuß, Hals, Hand, Kopf, Mund, Rücken, Zeh

Beispiele:

[1] Ein Bein ist ein Körperteil.
[1] „Am auffälligsten sind endlose Tabellen mit Zahlen, die Auskunft über die Durchschnittswerte von kindlichen Körperteilen geben.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Körperteil amputieren/entfernen, einen Körperteil verlieren
[1] Amputation eines Körperteils

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Körperteil
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Körperteil
[1] canoo.net „Körperteil
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKörperteil
[1] Duden online „Körperteil

Quellen:

  1. Sabine Bode: Die vergessene Generation. Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen. 3. Auflage. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, ISBN 978-3-608-94797-7, Seite 60