wechselhaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

wechselhaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
wechselhaft wechselhafter am wechselhaftesten
Alle weiteren Formen: Flexion:wechselhaft
[1] wechselhaftes Wetter mit Sonne und Wolken

Worttrennung:

wech·sel·haft, Komparativ: wech·sel·haf·ter, Superlativ: wech·sel·haf·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvɛksl̩ˌhaft], Komparativ: [ˈvɛksl̩ˌhaftɐ], Superlativ: [ˈvɛksl̩ˌhaftəstn̩]

Hörbeispiele: Lautsprecherbild wechselhaft (Info), Komparativ: Lautsprecherbild wechselhafter (Info), Superlativ: Lautsprecherbild am wechselhaftesten (Info)

Bedeutungen:

[1] sich häufig verändernd

Abkürzungen:

[1] wh.

Synonyme:

[1] Wetter: unbeständig

Sinnverwandte Wörter:

[1] Wetter: unstet, wechselnd, wetterwendisch
[1] flatterhaft, flatterig, launenhaft, launisch, schwankend, unzuverlässig, veränderlich

Beispiele:

[1] Das wechselhafte Wetter in Mitteleuropa ist für viele Menschen ein Ärgernis.
[1 Über Iulia Agrippinas Leben ist einiges bekannt, vieles bleibt aber auch im Dunkeln. Sicher ist, dass ihr Leben wild und sehr wechselhaft war und Stoff für viele Geschichten bietet. Macht, Mord, Liebe, Intrigen – alles findet sich hier in bunter Mischung [...][1]
[1] Ihre [Maria Rieschs] Karriere verlief wechselhaft: 2006 in Turin hockte Riesch nach ihrem zweiten Kreuzbandriss noch deprimiert zu Hause vor dem Fernseher. Doch die ehrgeizige Vielfahrerin kämpfte sich wieder bis in die Weltcup-Spitze zurück, wo sie drei Kristallkugeln und 13 Rennen gewann.[2]
[1] Umbrüche wie der steile Aufstieg des Quereinsteigers Apple und der tiefe Fall des einstigen Handy-Marktführers Nokia zeigen, wie wechselhaft das Geschäft [mit Smartphones] sein kann.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Wetter: wechselhaftes Aprilwetter, wechselhaftes Klima, wechselhaftes Schauerwetter, wechselhaftes Sommerwetter, wechselhaftes Wetter, eine wechselhafte Wetterlage, eine wechselhafte Witterung, wechselhafter Wind
[1] Wetter: kühl und wechselhaft, mild und wechselhaft, naß und wechselhaft, regnerisch und wechselhaft, stürmisch und wechselhaft, unbeständig und wechselhaft
[1] ein wechselhaftes Berufsleben, wechselhafte Beziehungen eine wechselhafte Biographie, wechselhafter Erfolg, wechselhafte Geschichte, wechselhaftes Geschick, wechselhaftes Glück, wechselhafter Handelsverlauf, wechselhafte Historie, eine wechselhafte Karriere, ein wechselhafter Kursverlauf, eine wechselhafte Laufbahn, wechselhafte Leistungen, ein wechselhaftes Schicksal, eine wechselhafte Stimmung, ein wechselhafter Verlauf
[1] sich wechselhaft gestalten
[1] widersprüchlich und wechselhaft
[1] Sport: wechselhaft Saisonverlauf, wechselhaft spielen


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wechselhaft
[1] canoo.net „wechselhaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwechselhaft
[1] The Free Dictionary „wechselhaft
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „wechselhaft

Quellen:

  1. Florian Görner: Stadtbilder - Von der Kaiserin zum Kanzler. Eine mehr als 2000 Jahre alte Stadt wie Köln bringt viele Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Jahrhunderten hervor. Vielleicht verbindet sie nicht viel miteinander – aber die Kölner verbinden viel mit ihnen. In: Deutsche Welle. (URL, abgerufen am 22. Juni 2015).
  2. Sport - Olympiasieger im Porträt: Maria Riesch. Nach der Goldmedaille in der Super-Kombination hat Maria Riesch auch im Slalom triumphiert. Die ehrgeizige Partenkirchenerin liebt nicht nur die Geschwindigkeit, sie gilt auch als ordnungsliebend.. In: Deutsche Welle. 26. Februar 2010 (URL, abgerufen am 22. Juni 2015).
  3. Andrej Sokolow (dpa): Wirtschaft - Die Big Player des Smartphone-Geschäfts. Noch vor wenigen Jahren waren Nokia und Blackberry die Platzhirsche im Geschäft mit Smartphones. Jetzt spielen Apple, Google und Samsung die erste Geige. Beim MWC in Barcelona bringen sich die Rivalen in Position. In: Deutsche Welle. 2. März 2015 (URL, abgerufen am 22. Juni 2015).